Testbericht

Teil 2: TFT-Displays: Volle Breitseite

Der Samsung-Monitor bietet alles, was man von einem guten TFT erwarten kann. Das Display ist höhenverstellbar und besitzt einen drehbaren Fuß. Das Bildschirmmenü ist über die gut erreichbaren Fronttasten einfach zu bedienen.

Samsung legt auch eine Software bei, mit der Sie alle Einstellungen per Mausklick vornehmen können. Mit nur einem Tastendruck am Gerät können Sie zwischen dem VGA- und dem DVI-Eingang wechseln, sofern Sie zwei PCs angeschlossen haben. Der DVI-Anschluss bietet als besonderes Schmankerl sogar eine HDCP-Unterstützung. Damit können Sie urheberrechtlich geschütztes HD-Videomaterial etwa von einem Blue-ray- oder HD-DVDPlayer zuspielen. Farbreinheit, Helligkeit und Blickwinkel liegen auf einem überdurchschnittlich guten Niveau.

TFT-Displays: Volle Breitseite

© Archiv

FAZIT: Das Samsung-TFT hat die beste Ausstattung, lässt sich ergonomisch aufstellen und liefert technisch eine saubere Leistung ab.

Preis: 479,- Euro Punkte: 74 Preis/Leistung: befriedigend Gesamtwertung: gut

http://www.samsung.de

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test
27-Zoll-Monitor

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.
Monitor
ColorEdge-Monitore

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…
LG 34UC97-S - Test
34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…
Samsung U32D970Q Test
32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.
LG 29UC97-S
29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.