Testbericht

Teil 2: Notebooks: Designstückchen

Das Vaio VGN-S2XP ist ein wahrer Alleskönner. Für ein Notebook mit nur 1,9 Kilogramm bietet es erstaunlich hohe Leistungswerte. Sowohl Standard-Office-Anwendungen als auch moderne 3D-Spiele stellen für das S2XP kein Problem dar. Die Kombination eines Pentium-M 745 mit 512 MByte Arbeitsspeicher und der ATI Mobility Radeon 9700 machen dies möglich.

Doch nicht nur die Leistungswerte des S2XP können überzeugen. Auch die Ausstattung und die Verarbeitung halten das hohe Niveau. Durch das Display mit 13,3 Zoll im 16:10-Format ergibt sich eine breite und schlanke Gehäuseform, was Platz für eine vollwertige Tastatur schafft. Raum ist auch für einen eingebauten DVD-Brenner und einen integrierten WLAN-Adapter, der die Standards 802.11b und .11g unterstützt. Für weitere drahtlose Verbindungen sorgt der ebenfalls integrierte Bluetooth- Adapter. Damit stehen alle wichtigen Funkstandards zur Verfügung. Sollten dennoch einmal weitere Standards nachgerüstet werden, stehen ein PC-Card-Schacht, zwei USB-Anschlüsse und eine i-Link-Schnittstelle parat. Ebenfalls umfangreich ist das Software-Paket, das Sony mit ausliefert. Für die Video- und Fotobearbeitung bzw. Verwaltung liefert Sony zahlreiche Programme mit. Auch ein aktueller Virenscanner fehlt nicht.

Notebooks: Designstückchen

© Archiv

Ein leistungsfähiges Notebook, das umfangreich ausgestattet und solide verarbeitet ist. Im mobilen Einsatz zeigt sich das S2XP als vollwertiger Begleiter, der bis zu 5:48 Stunden durchhält; bei hoher Beanspruchung sind es noch bis zu 3:20 Stunden.

Preis: 2499,- Euro Preis/Leistung: befriedigend Gesamtwertung: 73 Punkte

http://www.sony.de

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test
Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente Komponenten.
Dell XPS 13
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine satte…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Fujitsu Lifebook T935
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…