Testbericht

Teil 11: Digital-Kameras: Klickwunsch

Das Design der Trust zum Preis von 149 Euro ist das einer Webcam. Lediglich der Blitz passt nicht ins Bild. Das Format der Kamera will Erinnerungen wecken an die Zeiten der Minox, der Name Spion- Kamera wohl auch.

Auch hier stehen 1,3 Megapixel zur Verfügung, die mit Interpolation bis auf 3,3 erweiterbar sind. Den Bildern ist davon nichts anzumerken. Die Trust ist in dieser Hinsicht Durchschnitt. Das ist nicht schlecht, es gibt aber grobe Artefakte an den Kanten.

Digital-Kameras: Klickwunsch

© Archiv

Trust 500 Spy Cam

Missfallen erregt der Blitz, der nur die Stellungen Aus und Auto kennt. Das kleine Display stellt selbst Normalsichtige bisweilen vor Rätsel. Umständlich zu installieren waren die Treiber, die letztlich jedoch mit guter Funktionalität überzeugten und denen von Aiptek aufs Haar glichen. Die sonstigen Features: Scharfstellung, interner Speicher mit 16 MByte (die Trust etwas irreführend als 128 MBit angibt). Der Speicher lässt sich nicht erweitern.

http://www.trust.com

Mehr zum Thema

MindShift BackLight 26L Photo Daypack
Wander-Profi

Der DSLR-Fotorucksack Mindshift Backlight 26L Photo Daypack punktet im Test mit Outdoor-Qualitäten und Tragekomfort.
Unterwasserkamera Leica X-U
Unterwasserkamera

Leica bringt mit der X-U seine erste Outdoor- und Unterwasserkamera auf den Markt. Wie gelungen der Einstand ist, zeigt unser Test.
Pentax K-1
Vollformatkamera

Mit der K-1 gibt Pentax sein Debüt in der Vollformatklasse. Eine Konkurrenz für Nikon und Canon? Wir haben die Pentax K-1 im Test geprüft.
Panasonic Lumix DMC G81
Spiegellose Systemkamera

Die Panasonic Lumix G81 punktet mit Staub- und Spritzwasserschutz, Bildstabilisator und schnellem Autofokus. Stimmt auch die Bildqualität?
Olympus Pen E-PL8
Spiegellose Systemkamera

Die Olympus Pen E-PL8 lockt mit handlicher Größe und schickem Design. Stimmt auch die Qualität? Wir haben die Systemkamera im Testlabor geprüft.