Testbericht

Tamron SP AF 2,8/28-75 mm Aspherical XR Di LD (IF) Macro an Canon EOS 1Ds Mark II

  1. Tamron SP AF 2,8/28-75 mm Aspherical XR Di LD (IF) Macro an Canon EOS 1Ds Mark II
  2. Datenblatt
Tamron SP AF 2,8/28-75 mm Aspherical XR Di LD (IF) Macro Seitenansicht

© Archiv

Tamron SP AF 2,8/28-75 mm Aspherical XR Di LD (IF) Macro Seitenansicht

An Canon EOS 1Ds Mark II

Die Leistung der Anfangsbrennweite von 28 mm ist ok. Hier unterschreitet die Vignettierung knapp eine Blendenstufe, wenn zweifach auf Blende 5,6 abgeblendet wird. Auch die Ecken werden ordentlich abgebildet. Bei den längeren Brennweiten ist dann alles im Lot. Das einzige Zoom mit Empfehlung.

Tamron SP AF 2,8/28-75 mm Aspherical XR Di LD (IF) Macro Auflösungsdiagramm an Canon EOS 1Ds Mark II

© Archiv

Tamron SP AF 2,8/28-75 mm Aspherical XR Di LD (IF) Macro Auflösungsdiagramm an Canon EOS 1Ds Mark II

© Archiv

Tamron SP AF 2,8/28-75 mm Aspherical XR Di LD (IF) Macro Auflösungsdiagramm an Canon EOS 1Ds Mark II

© Archiv

Tamron AF 2,8/28-75 mm Di SP XR LD Asph. Macro (Canon EOS 1Ds Mark II)

HerstellerTamron
Preis400.00 €
Wertung131.0 Punkte
Testverfahren1.3
Tamron SP AF 2,8-4/ 17-35 mm Aspherical Di LD Seitenansicht
Test Tamron AF 2,8/70-200 mm Di SP LD IF Macro
Objektiv im Test

Günstig und gut: Das Tamron 2,8/70-200 mm unterbietet die Konkurrenz im Preis und liefert dazu eine empfehlenswerte Leistung.
Test Tamron AF 2,8/70-200 mm Di SP VC USD
Objektiv im Test

Wie schlägt sich die verbesserte Version des 70-200mm-Zooms von Tamron an der Canon EOS 7D? Unsere Tester prüften die Optik im Labor.
Tamron AF 4-5,6/70-300 mm Di VC USD SP Test
Objektiv im Test

Im ColorFoto-Labor bringt der Test ans Licht, was das Tamron AF 4-5,6/70-300 mm Di VC USD SP an Nikon D800 leistet.