Testbericht

Tamron AF 2,8/90 mm SP Di Macro - an Pentax K20D

Da Tamron-Makro für 370 Euro liefert eine sehr gute Vorstellung ab: Es zeichnet sich sowohl durch eine minimale Verzeichnung und Vignettierung aus als auch durch eine gleichmäßig gute Schärfe über den gesamten Bildbereich, die sich durch Abblenden noch weiter steigern lässt.

  1. Tamron AF 2,8/90 mm SP Di Macro - an Pentax K20D
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Da Tamron-Makro für 370 Euro liefert eine sehr gute Vorstellung ab: Es zeichnet sich sowohl durch eine minimale Verzeichnung und Vignettierung aus als auch durch eine gleichmäßig gute Schärfe über den gesamten Bildbereich, die sich durch Abblenden noch weiter steigern lässt.

Ebenfalls eine Empfehlung für die Pentax K20D.

image.jpg

© Archiv

Tamron AF 2,8/90 mm Di SP Macro (Pentax K20D)

HerstellerTamron
Preis400.00 €
Wertung88.0 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

An der Pentax K20D kann das Tamron voll überzeugen: Ab der mittleren Brennweite verlaufen die Kontrastkurven schon bei offener Blende gleichmäßig…
image.jpg
Testbericht

Die Abbildungsleistung in den Ecken ist zwar bei offener Blende etwas schwächer, legt jedoch bei Blende 5,6 ordentlich zu.
Test Tamron AF 2,8/70-200 mm Di SP LD IF Macro
Objektiv im Test

Günstig und gut: Das Tamron 2,8/70-200 mm unterbietet die Konkurrenz im Preis und liefert dazu eine empfehlenswerte Leistung.
Test Tamron AF 2,8/70-200 mm Di SP VC USD
Objektiv im Test

Wie schlägt sich die verbesserte Version des 70-200mm-Zooms von Tamron an der Canon EOS 7D? Unsere Tester prüften die Optik im Labor.
Tamron AF 4-5,6/70-300 mm Di VC USD SP Test
Objektiv im Test

Im ColorFoto-Labor bringt der Test ans Licht, was das Tamron AF 4-5,6/70-300 mm Di VC USD SP an Nikon D800 leistet.