Testbericht

Spiele: Greedy Spiders, World of Goo, Grepolis

PC Magazin hat für Sie die Spiele Greedy Spiders, World of Goo und Grepolis getestet. Eine Zusammenfassung finden Sie unten. (Claudia Zwecker)

Spiele, test, Greedy Spiders, World of Goo, Grepolis

© PC Magazin

Spiele, test, Greedy Spiders, World of Goo, Grepolis

Spiele für zwischendurch

Spiele/Geschicklichkeit:

Greedy Spiders

www.greedyspiders.com

0,79 Euro

Greedy Spiders ist ein lustiges Geschicklichkeitsspiel, in dem man Fliegen aus dem Spinnennetz befreien muss und dies möglichst bevor die Spinne die Fliege erreicht.

Spiele, test, Greedy Spiders, World of Goo, Grepolis

© PC Magazin

Spiele: Greedy Spiders, World of Goo, Grepolis

Das rundenweise Durchtrennen der Seile mit dem Finger ist wie gemacht für Touchscreens. Am Anfang ist das Spiel relativ einfach, dies ändert sich aber schnell. Über die fiesen Querverbindungen sprinten die Spinnen flott zu ihren Opfern. Für zwischendurch ist Greedy Spiders der ideale Reflextrainer. Wer gerne Puzzle-Spiele mag, sollte unbedingt zugreifen. Verfügbar ist das Spiel für alle iOS- und Android-Geräte.

Spiele/Puzzle:

World of Goo

www.2dboy.com

2,39 Euro

Entwickler 2D Boy hat sein mehrfach ausgezeichnetes Puzzle-Spiel World of Goo jetzt auch für iOS- und Android-Geräte veröffentlicht.

Spiele, test, Greedy Spiders, World of Goo, Grepolis

© PC Magazin

Spiele: Greedy Spiders, World of Goo, Grepolis

In World of Goo muss der Spieler eine bestimmte Anzahl von Goo-Bällchen über etwa 50 Level möglichst schlau und effizient zu einem Ausgang leiten. Der Ausgang ist ein Saugrohr, das die Goo-Bällchen aufsaugt.Zum Ausgang gelangt man indem man die kleinen Bälle über den Bildschirm zieht und miteinander verklebt. Da für diese Verbindungen Physik und Gravitation gelten, sind die gebauten Gestelle mehr als wacklig. Deshalb muss man geschickt vorgehen, damit nicht alles zusammenbricht. Erst wenn eine gewisse Anzahl von Kugeln im Saugrohr verschwunden ist, gilt das Level als geschafft.

Spiele/Strategie:

Grepolis

www.grepolis.de

Das Abenteuer des kostenlosen Browsergames Grepolis beginnt auf einer griechischen Insel, wo man die Aufgabe bekommt, eine so genannte Polis (griechisch für "Stadt") zu gründen.

Spiele, test, Greedy Spiders, World of Goo, Grepolis

© PC Magazin

Spiele: Greedy Spiders, World of Goo, Grepolis

Wie bei jedem Strategie-Aufbauspiel muss die Stadt wachsen und gedeihen. Wie man dieses Ziel erreicht, hängt vom Spielstil ab: Man kann entweder erst die Stadt florieren lassen oder greift ansässige Mitspieler an oder aber man macht Allianzen mit den Nachbarn.Grepolis bietet pro Server zirka 20 000 Inseln und somit genug Platz für riesige Schlachten auf festem Boden und Kämpfe auf hoher See. Zudem bietet das Spiel eine Statistik, in der man einen Überblick über die eigenen Erfolge und die der Gegenspieler bekommt.

Mehr zum Thema

Spiele, test, Ponyrama, Lord of Ultima, Juggernaut
Testbericht

PC Magazin hat für Sie die beiden Spiele Ponyrama, Lord of Ultima und Juggernaut getestet. Eine Zusammenfassung finden Sie unten.
Spiele, test, E.Y.E Divine Cybermancy
Testbericht

Aus dem Hause Streum On, ein französischer Indie-Entwickler, kommt ein interessantes Spiel.
Spiele, test, Prototype 2
Testbericht

Prototype 2 entfacht das ungeschlagene Adrenalin-Feuerwerk des Vorläufers erneut und lässt den Spieler zur ultimativen Waffe werden.
Spiele, test, Sniper Elite V2
Testbericht

Sniper Elite V2 ist der Nachfolger der erfolgreichen Third-Person-Scharfschützen-Simulation Sniper Elite (2005) des britischen Entwicklers Rebellion…
Screenshot: Sébastien Loeb Rally Evo
Rennspiel

Sebastien Loeb Rally Evo im Test: Ist das Rennspiel genauso gut wie der neunfache Rallye-Weltmeister?