Testbericht

Spiele: Dungeon Siege 3

Dungeon Siege 3 kehrt wieder ins Königreich Ehb zurück, wo derzeit das Chaos regiert. Als einer der wenigen Überlebenden, ist es Aufgabe des Spielers, sich darum zu kümmern, endlich wieder Ordnung zu schaffen. (Claudia Zwecker)

Spiele, test, Dungeon Siege 3

© PC Magazin

Spiele, test, Dungeon Siege 3

Spiele/Rollenspiel:

Dungeon Siege 3

www.eu.dungenonsiege.com

49,99 EuroIm Gegensatz zu den meisten Hack-and-Slay-Rollenspielen, darf der Spieler in Dungeon Siege 3 keinen eigenen Charakter basteln, sondern muss aus vier Helden auswählen. Diese vier Helden bilden auch gleichzeitig die Klassen: Der Krieger mit dem Namen Lucas Montbarron und eine weibliche Feuerkreatur namens Anjali. Diese kann zwei Formen annehmen und bedient sich im Nahkampf eines Stabes, im Fernkampf verwendet sie Feuermagie. Reinhart Manx, der dritte Held im Bunde, ist ebenfalls magisch begabt und zaubert mittels Arkanemagie. Katarina, der vierte Charakter, ist eine Jägerin, die Schusswaffen benutzt, sowohl für den Fern- als auch für den Nahkampf. Abhängig davon, welchen Charakter man wählt, ändern sich kleine Teile der Zwischensequenzen und der Handlung.

Spiele, test, Dungeon Siege 3

© PC Magazin

Spiele: Dungeon Siege 3

Jede der Figuren verfügt über zwei Kampfmodi. Zum Beispiel kann man mit Lucas Montbarron als Tank (Schwert und Schild) oder als Damagedealer (Zweihänder) in den Kampf gehen.Wie bei Rollenspielen üblich, sammelt man auch in Dungeon Siege 3 Erfahrungspunkte, wenn man Quests abschließt oder Gegner vernichtet. Bei jedem neuen Levelaufstieg kann man Punkte in mehrere Fähigkeiten wie Kampfkönnen, Verteidigung oder Selbstheilung nach den eigenen Spielvorlieben verteilen.Trotz der etwas besseren Grafik auf dem PC, verglichen mit der Konsolenversion, merkt man, dass Dungeon Siege 3 eine Konsolenumsetzung ist. Grafisch ist das Spiel zwar schön gestaltet, aber leider nicht auf dem neuesten Stand. Kaschiert haben die Hersteller dies sehr gut, indem sie sehr viel Motion-Blur einsetzen. Auch die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig. Wer allerdings nur ein paar Stunden das Schwert schwingen oder Feuerbälle zaubern möchte, kann ohne Bedenken auf alle drei Plattformen zugreifen.

Mehr zum Thema

Spiele, test, Ponyrama, Lord of Ultima, Juggernaut
Testbericht

PC Magazin hat für Sie die beiden Spiele Ponyrama, Lord of Ultima und Juggernaut getestet. Eine Zusammenfassung finden Sie unten.
Spiele, test, E.Y.E Divine Cybermancy
Testbericht

Aus dem Hause Streum On, ein französischer Indie-Entwickler, kommt ein interessantes Spiel.
Spiele, test, Sniper Elite V2
Testbericht

Sniper Elite V2 ist der Nachfolger der erfolgreichen Third-Person-Scharfschützen-Simulation Sniper Elite (2005) des britischen Entwicklers Rebellion…
Spiele, test, Orcs Must Die 2, Rising Cities, Merida - Legende der Highlands
Testbericht

PC Magazin hat für Sie die Spiele Orcs Must Die 2, Rising Cities und Merida - Legende der Highlands getestet.
Screenshot: Sébastien Loeb Rally Evo
Rennspiel

Sebastien Loeb Rally Evo im Test: Ist das Rennspiel genauso gut wie der neunfache Rallye-Weltmeister?