Testbericht

Spiele: Driver: San Francisco, Might & Magic Heroes VI, Rage

PCgo hat für Sie die Spiele Driver: San Francisco, Might & Magic Heroes VI und Rage getestet. Eine Zusammenfassung sehen Sie unten. (Mathias Metzler)

Spiele, test, Driver: San Francisco, Might & Magic Heroes VI, Rage

© PCgo

Spiele, test, Driver: San Francisco, Might & Magic Heroes VI, Rage

ACTION-RENNSPIEL

Driver: San Francisco

Bestes Spiel November 2011

www.driver-game.com

49,99 Euro

Verbrecherlegende Charles Jericho hält San Francisco in Atem.

Spiele, test, Driver: San Francisco, Might & Magic Heroes VI, Rage

© PCgo

Driver: San Francisco

Der Spieler schlüpft in die Rolle von Detective John Tanner, der den Gangsterboss stoppen will. Gleich zu Beginn erleidet Tanner einen Autounfall und fällt ins Koma. Fortan kann er jedoch die Körper anderer Personen und damit deren Fahrzeuge steuern.Ob Tanner das alles nur träumt oder ob er irgendwie die Realität beeinflussen kann, bleibt zunächst unklar. Der erzählerische Kunstgriff, den die Entwickler "Shift"-Funktion nennen, erweist sich als Glücksfall, sorgt er doch für viel spielerische Abwechslung.Die mehr als 300 Kilometer umfassenden berühmten Straßen von San Francisco bieten reichhaltig Platz für Checkpoint-Rennen, Verfolgungsjagden und weitere Rennmodi. Die arcadelastige Steuerung ist schnell erlernt und die detailreiche Grafik wird flüssig dargestellt.Systemanforderungen (minimal):Windows 7/Vista/XP, 2,2-GHz-Dual-Core-Prozessor, 2 GByte RAM, GeForce 8600 GT /Radeon HD 2600 XT oder besser,DVD-ROM-Laufwerk

RUNDEN-STRATEGIE

Might & Magic Heroes VI

www.mmh6.com

49,95 Euro

Auch der sechste Teil bietet die bewährte Mischung aus Rollenspiel und Taktik.Mit seinen Helden erkundet man eine Fantasy-Welt, sammelt Ressourcen und baut seine Städte aus. Alle Kämpfe werden dagegen rundenbasiert auf einer Gefechtskarte ausgetragen. Ein umfangreiches Talentsystem und viele neue Gegner sorgen für einen lang anhaltenden Spielspaß.

Spiele, test, Driver: San Francisco, Might & Magic Heroes VI, Rage

© PCgo

Might & Magic Heroes VI

EGO-SHOOTER

Rage

www.rage.com/de

54,99 Euro

In naher Zukunft ist die Welt durch einen Asteroideneinschlag verwüstetet und der Spieler kämpft gegen Banditen und Mutanten ums Überleben.

Spiele, test, Driver: San Francisco, Might & Magic Heroes VI, Rage

© PCgo

Rage

Galten die umstrittenen Quake- und Doom-Spiele von id Software stets als Referenzen, gelingt dies Rage nur eingeschränkt. Neben den überwiegenden Ego-Shooter-Teilen gibt es diesmal auch Fahrzeugkämpfe und kleine Rollenspielelemente.Rage bietet viel Action, verpackt in einer teilweise spektakulären Grafik. Eine tiefgründige Story oder komplexe Spielmechaniken gibt es nicht. Auch wenn Rage kein Meilenstein ist, Action-Fans werden sehr gut bedient.

Mehr zum Thema

Spiele, test, Ponyrama, Lord of Ultima, Juggernaut
Testbericht

PC Magazin hat für Sie die beiden Spiele Ponyrama, Lord of Ultima und Juggernaut getestet. Eine Zusammenfassung finden Sie unten.
Spiele, test, E.Y.E Divine Cybermancy
Testbericht

Aus dem Hause Streum On, ein französischer Indie-Entwickler, kommt ein interessantes Spiel.
Spiele, test, Prototype 2
Testbericht

Prototype 2 entfacht das ungeschlagene Adrenalin-Feuerwerk des Vorläufers erneut und lässt den Spieler zur ultimativen Waffe werden.
Spiele, test, Orcs Must Die 2, Rising Cities, Merida - Legende der Highlands
Testbericht

PC Magazin hat für Sie die Spiele Orcs Must Die 2, Rising Cities und Merida - Legende der Highlands getestet.
Screenshot: Sébastien Loeb Rally Evo
Rennspiel

Sebastien Loeb Rally Evo im Test: Ist das Rennspiel genauso gut wie der neunfache Rallye-Weltmeister?