Testbericht

Sony SAL 2,8/100 mm Macro - Im Test an Sony A55

Mit 760 Euro doppelt so teuer wie das Tamron und bei voller Öffnung in den Ecken unterlegen, ist das Sony SAL 2,8/100 mm Macro offen keine Alternative.

  1. Sony SAL 2,8/100 mm Macro - Im Test an Sony A55
  2. Datenblatt
image.jpg

© ColorFoto

Abgeblendet wird die Leistung des 100er Sony sehr gut, ohne in diesem harten Konkurrenzumfeld vollständig zu überzeugen. www.sony.de

image.jpg

© ColorFoto

Sony SAL 2,8/100 mm Macro (Sony A55V)

HerstellerSony
Preis800.00 €
Wertung67.5 Punkte
Testverfahren1.6

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Der Brennweitenbereich des Sony SAL 3,5-4,5/ 24-105 mm ist für die Alpha A55 nicht gerade ideal, aber dafür gibt es zumindest abgeblendet eine…
image.jpg
Testbericht

Insgesamt stimmen nicht nur die Basisdaten des Sony SAL 2,8/50 mm Macro mit denen des Sigma überein, sondern auch die Testergebnisse an der Sony A55…
image.jpg
Testbericht

Das für Kleinbild gerechnete, lichtstarke 1300-Euro-Weitwinkel Sony SAL 1,4/35 mm G kann an der APS-C-Kamera nicht punkten.
image.jpg
Testbericht

Das 750-Euro-Zoom Sony SAL 2,8/16-50 mm DT SSM überzeugt im Weitwinkel und schneidet mit fast 70 Punkten bei 28 mm besser als viele Festbrennweiten…
Sony SAL 2,8/85 mm SAM
Testbericht

Das Sony 2,8/85er reißt mit 250 Euro kein großes Loch in den Geldbeutel und ist dazu winzig und leicht.