Testbericht

Sony Cybershot DSC-TX9

Die TX9 sieht der T99 auffallend ähnlich, ist allerdings etwas schwerer (148 g), etwa 150 Euro teurer und wartet mit einigen Besonderheiten auf: Zum einen kommen in der TX9 ein rückseitig belichteter 12-Megapixel-CMOS und ein größerer, rauscharmer und zuverlässiger 3,5-Zoll-Touchscreen mit höherer Auflösung zum Einsatz.

  1. Sony Cybershot DSC-TX9
  2. Datenblatt
Sony Cybershot DSC-TX9

© Archiv

Sony Cybershot DSC-TX9

Die TX9 kann Videos mit 1920 x 1080 Pixeln bei 50 Halbbildern/s im AVCHD-Format aufnehmen. Außerdem nutzt Sony hier ausgiebig die Möglichkeit, mehrere Einzelbilder miteinander zu verrechnen, um Spezialeffekte zu realisieren oder die Bildqualität zu verbessern.

Im 3D-Panorama-Modus setzt die TX9 beispielsweise nach einem Kameraschwenk bis zu 100 Fotos zu einem Breitbild zusammen, das am 3D-Display räumlich erscheint. Bei Bedarf kombiniert sie mehrere Aufnahmen zu einem Foto mit schwächerem Farbrauschen, geringerer Schärfentiefe oder höherer Dynamik.

Sony Cybershot DSC-TX9

© Archiv

Sie hat wie die T99 einen Objektivschieber, der das innenliegende 4-fach-Zoom (25 bis 100 mm) beim Transport vor Kratzern schützt. Das AF-Messfeld ist durch Berühren des Monitors positionierbar. Die Auslöseverzögerung lag im Test bei 0,36 (WW) bzw. 0,44 s (Tele) - gut. Was die Bildqualität betrifft, ist die TX9 mit weniger, aber größeren Pixeln der T99 überlegen.

Zwar schafft sie statt 1381 maximal 1295 LP/BH, stellt an den Ecken sogar weniger als 1000 LP/BH dar. Dafür punktet sie mit einem schwächeren Rauschen und Texturverlust. Sehr gut der Objektkontrast und die kaum messbare Verzeichnung.

Fazit: Eine schöne, recht hochpreisige Kompakte mit vielen ausgefallenen Funktionen, die Spaß machen und effektvolle Aufnahmen ermöglichen.

Sony Cybershot DSC-TX9

HerstellerSony
Preis330.00 €
Wertung54.5 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

Sony DSC-QX100
Kameramodul für Smartphones

Die Sony QX100 ist eine Aufsteck-Kamera für Smartphones und kommt mit der Technik der großartigen RX100 II. Kann sie bei der Bildqualität…
Sony HX60V Test
Kompaktkamera

Die Sony HX60V ist gut ausgestattet und wartet mit einem weitreichendem Zoom auf. Wir haben die Kompaktkamera für Sie getestet.
Sony HX400V - Frontseite
Bridgekamera

Die Sony HX400V von Sony ist zwar eine Kompaktkamera, vermittelt aber durchaus SLR-Feeling. Wir haben die Bridgekamera im Test geprüft.
Sony Cybershot DSC-WX350
Kompaktkamera

Mit 20-fach Zoom in einem nur 165 Gramm schweren Gehäuse gehört die Sony Cybershot DSC-WX350 zur Klasse der Kompaktmegazoomer.
DSC RX100 IV von Sony
Kompaktkamera

Die Sony RX100 IV bietet viel Foto-Technik in einem kompakten Gehäuse. Wir haben die Digitalkamera im Labor-Test geprüft.