Testbericht

Somikon PX-8157-906

Mit dem Kamera-Scanner Somikon PX-8157-906 im Vertrieb von Pearl lassen sich Kleinbild-Dias und -Negative in etwa 4,5 Sekunden pro Scanvorgang in ein digitales Bild mit 3328 x 2216 Pixel und 24 Bit Farbtiefe wandeln.

Somikon PX-8157-906

© PC Magazin

Der Somikon PX-8157-906
Pearl/Semikon PX-8146-675

© PC Magazin

Das entspricht rechnerisch einer Auflösung von 2348 dpi. Gemessen haben wir eine tatsächliche Auflösung von 1400 dpi. Der Scanner speichert auf eine optionale SD/SDHC-Speicherkarte (bis 32 GByte), die direkt ins Gerät eingesteckt wird. Ohne SD-Karte verweigert das Gerät den Dienst, direktes Scannen in den Rechner ist nicht möglich. Dafür arbeitet der akkubetriebene Pearl-Scanner auch gänzlich unabhängig von PC und Steckdosen.

Zum Lieferumfang gehören zwei Vorlagenleisten: eine für drei gerahmte Dias, die andere für einen Zelluloidstreifen mit bis zu sechs Negativen. Das Farbdisplay am Gerät (2,8 Zoll) dient als Touchscreen für das Gerätemenü sowie als Vorschau-Bildschirm. Die Menüführung ist einfach und selbsterklärend, der Touchscreen reagiert auf Eingaben jedoch mitunter strörrisch.

Die Scannergebnisse sind kontrastreich mit leicht erhöhter Farbintensität. Das Bild wirkt etwas maskenhaft. Mit der beiliegenden Software von ArcSoft (MediaImpression) und von S.A.D. (Photomizer Scan) lassen sich weitere Korrekturen am PC bewerkstelligen.

Fazit:

Der Scanner von Pearl ist unabhängig von der Steckdose und liefert schnell digitalisierte Bilder für den Hausgebrauch. Fotoenthusiasten sollten aber zu einem hochwertigeren Gerät greifen.

TESTURTEIL

Somikon PX-8157-906

99,90 Euro; www.pearl.de

Bildsensor: 1/2,3" 9 Megapixel CMOS-Sensor

Vorschau: 2,8" Touchscreen-Farbdisplay

Schnittstellen: Video-Out (2,5 mm Klinke)

Stromversorgung: USB-Netzteil, Li-Ion-Akku

Scan-Dauer (gerahmtes Dia): 4,53 Sekunde

Gesamtwertung: befriedigend 60 %

Mehr zum Thema

AgfaPhoto AS1150
Zubehör

Der französische Hersteller Sagemcom lanciert unter dem in Lizenz vergebenen Markennamen AgfaPhoto den Scanner AS1150.
Atomos Ninja
Zubehör

Kompressionsarme Aufnahmen direkt von der DSLR-, Kompakt- oder Videokamera mit HDMI-Ausgang ermöglicht der Atomos Ninja.
Amazons Angebote KW 13
Schnäppchen-Check

Den MP3-Player Creative Zen X-Fi2 Touch, die externe Festplatte Intenso Memory Station mikt 342 GByte und das Manfrotto M-Y 732CY Carbon Stativ hat…
Sony XQD-S Speicherkarten
Speicherkarten

168 Megabyte pro Sekunde Lese- und Schreibgeschwindigkeit machen die neuen XQD-S-Speicherkarten konkurrenzlos schnell. Bislang kann nur die…
IRIScan Mouse
Testbericht

Die IRIScan Mouse ist eine Maus mit integriertem Scan-Modul. Damit lassen sich Dokumente einlesen, um sie dann wahlweise als Bilddatei oder als…