Video-Chats im Hochformat

Skype 3.1 für Android im Test

Skype 3.1 für Android bringt eine entscheidende Verbesserung mit: Gesprächspartner führen Video-Konferenzen nun im Hochformat - der Wechsel erfolgt durch einfaches Kippen. Wir haben den Test.

Skype für Android 3.1 im Test.

© Hersteller/Archiv

Skype für Android 3.1 im Test.

Pro

  • Video-Chat im Hochformat
  • Stabiler

Contra

  • Chat und Video nicht gleichzeitig sichtbar
  • Offline-Kontakte nicht ausblendbar

Fazit

Die neue Version der beliebten Chat-Software Skype (Download) macht das IP-Telefonieren auf dem Smartphone und Tablet noch attraktiver. Gerade das Video-Hochformat ist ideal für die mobile Welt.

Skype 3.1 im Test: Die App unterstützt nun Video-Chats im Hochformat. Bislang ging dies nur im Landscape-Modus. Das ist insbesondere für Smartphones und Tablets vorteilhafter, deren Kamera sich oben an der Querseite findet und nun Video-Telefonate im Profilbild ermöglicht. Die weiteren Verbesserungen betreffen die Verbindungsqualität, außerdem wirkt die App insgesamt stabiler.

Skype ist dabei voll auf mobile Bedürfnisse zugeschnitten: So lässt sich der Ton von Lautsprecher auf Kopfhörer umschalten und die Ansicht zwischen Vorder- und Rückkamera des Geräts wechseln. Anwender tauschen sogar Dateien mit anderen aus, allerdings nicht aus dem Video-Fenster heraus, sondern aus der Chat-Ansicht. Chat und Video lassen sich nicht gleichzeitig in einer Ansicht betreiben. In der Kontaktliste vermissen wir die Möglichkeit, Offline-Kontakte ausblenden zu können.

Ratgeber:Skype-Tipps für bessere Gespräche

 

Mehr zum Thema

Android: Wir testen, ob eine Gratis-Navi-App genügt oder ob Sie sich lieber eine kostenpflichtige App anschaffen sollten.
Kostenlos- vs. Kauf-Apps

Wir testen, ob sich kostenlose Navi-Apps für Android lohnen, oder ob man sich lieber eine kostenpflichtige Lösung besorgen sollte.
Skype 4.0 für Android: Es gibt eine neue Android-App zu Skype mit modernem Design.
Android-App

Skype 4.0 ist jetzt für Android verfügbar. Neben einem neuen Design gibt es auch einige neue Features. Wir haben alle Details für Sie gesammelt.
Android-Geschenkkarten bei Penny: Google vertreibt bald Guthaben-Codes bei Penny.
Android-Apps verschenken

Google Play akzeptiert Codes von Gutscheinkarten. Guthabenkontingente mit 15, 25 und 50 Euro für Android-Apps sollen demnächst bei Penny verfügbar…
Tinder Plus
Dating-App

Die beliebte Dating-App Tinder wird erweitert: Über In-App-Käufe können die Tinder Plus Funktionen Undo und Passport freigeschaltet werden.
TOMTOM Go Mobile für Android
Navi-App mit Offline-Modus

Die neue Navi-App TomTom Go Mobile bringt Android-Nutzer mit Echtzeit-Verkehrsinfos und Radarwarnern schnell und sicher ans Ziel. Wir haben den Test.