Testbericht

Sigma EX 4,5-5,6/12-24 mm DG HSM Asph. an Sony Alpha 350

Das Sigma ist ein KB-Objektiv mit Gelatine-Filtern und kann bei  12 mm schon offen im gesamten Bildfeld gleichmäßig gute Schärfe erzeugen. Auch bei den anderen Brennweiten bleibt der Randabfall tolerabel und Abblenden hebt den Eckkontrast nochmal an. Ein weiterer Pluspunkt ist die geringe Verzeichnung.

  1. Sigma EX 4,5-5,6/12-24 mm DG HSM Asph. an Sony Alpha 350
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Das Sigma ist ein KB-Objektiv mit Gelatine-Filtern und kann bei  12 mm schon offen im gesamten Bildfeld gleichmäßig gute Schärfe erzeugen. Auch bei den anderen Brennweiten bleibt der Randabfall tolerabel und Abblenden hebt den Eckkontrast nochmal an. Ein weiterer Pluspunkt ist die geringe Verzeichnung. Dagegen fallen die Lichtstärke 5,6 bei 24 mm und der Preis von 790 Euro negativ auf. In der Gesamtabrechnung verdient sich das gute Weitwinkel ein digital empfohlen.

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

SIGMA EX 4,5-5,6/12-24 mm DG HSM Asph. (Sony Alpha 350)

HerstellerSIGMA
Preis700.00 €
Wertung76.5 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Das von anderen Kameras bekannte Bild zeigt sich auch an der Alpha 350: Deutliche Schwächen an den Bildrändern, die auch bei Blende 2,8 kaum besser…
image.jpg
Testbericht

Ab der mittleren Brennweite verteilt sich beim Sigma die Schärfe recht gleichmäßig und erreicht dann beim Abblenden  sehr gute Werte.
image.jpg
Testbericht

Eines der besten Objektive an der Alpha 350? Ja sicher, das EX 2,8/105 kassiert mal wieder Platz eins im aktuellen Testfeld. Offen sehr gut,…
image.jpg
Testbericht

An der Alpha 350 zeigt das Zoom von Sigma eine recht ungleichmäßige Qualität über das Bildfeld, und die Ecken bieten erst abgeblendet ein…
image.jpg
Testbericht

Das Telezoom mit Bildstabilisator zeigt eine über den Brennweitenbereich recht ungleiche Qualität: Überragend bei 70 mm und eher bescheiden am…