Testbericht

Sigma EX 2,8-4,5/17-70 mm DC Macro an Nikon D200*

  1. Sigma EX 2,8-4,5/17-70 mm DC Macro an Nikon D200*
  2. Datenblatt
Sigma EX 2,8-4,5/17-70 mm DC Macro Seitenansicht

© Archiv

Sigma EX 2,8-4,5/17-70 mm DC Macro Seitenansicht

An Nikon D200

Das kurze Standardzoom kann vor allem im mittleren Brennweitenbereich punkten. Im Weitwinkelbereich lässt die Leistung an den Rändern nach, und auch die Verzeichnung von 1,3 Prozent kann bei kritischen Motiven wie Architekturaufnahmen stören. Die schlechte Zentrierung führt zu Abzügen. Aber trotz der Einschränkungen gibt es eine Empfehlung. Das Sigma gehört zu den Objektiven mit kleinem Bildkreis und kann nur mit digitalen SLRs eingesetzt werden, die einen entsprechenden APS-C-Sensor verwenden. Es ist damit für die Canon EOS 5D oder Nikon-Kleinbildkameras ungeeignet. Das Gleiche gilt für das Nikon AF-S Nikkor 3,5-4,5/18-70 mm DX G IF-ED, Nikon AF-S Nikkor 3,5-5,6/ 18-200 mm DX VR G IF-ED und Tamron AF 4-5,6/55-200 mm SP XR Di II LD (IF) 1:1 Macro.

Auflösungsdiagramm 17mm Sigma EX 2,8-4,5/17-70 mm DC Macro an Nikon D200

© Archiv

Auflösungsdiagramm 45mm Sigma EX 2,8-4,5/17-70 mm DC Macro an Nikon D200

© Archiv

Auflösungsdiagramm 70mm Sigma EX 2,8-4,5/17-70 mm DC Macro an Nikon D200

© Archiv

SIGMA 2,8-4,5/17-70 mm DC Asph. Macro (Nikon D200)

HerstellerSIGMA
Preis330.00 €
Wertung73.5 Punkte
Testverfahren1.4