Touchscreen-Monitor

Sharp LL-S201A

Wir haben den 20-Zoll-Touch-Monitor LL-S201A für Sie im Test. Kann er überzeugen?

Sharp LL-S201A

© Sharp

Sharp LL-S201A
Jetzt kaufen
EUR 724,41

Pro

  • Full-HD
  • Zehn-Punkt-Multi-Touch

Contra

Vielversprechend

Der LL-S201A ist derzeit der einzige Touchscreen-Monitor in der 20-Zoll-Klasse mit Full-HD-Auflösung. Der Zehn-Punkt-Multi-Touchscreen reagiert schnell. Alternativ ist eine Bedienung per Stift möglich, der allerdings nicht drucksensitiv ist. Der Monitor lässt sich wahlweise in einem mitgelieferten, nicht neigefähigen Stand oder liegend verwenden. Im Testlabor messen wir einen sehr guten Schwarzwert von 0,05 cd/m² und einen hohen Maximalkontrast von 3510:1. Die Farben kippen beim Blick von der Seite jedoch schnell weg und die Gammakurve hat eine viel zu hohe Abweichung von über elf Prozent.

Mehr zum Thema

Eizo Foris FS2333
Testbericht

Der Eizo Foris FS2333 ist ein 23-Zoll-Monitor, der für die Darstellung bewegter Bilder optimiert wurde.
monitor, display, hd, 27-zoll
Full HD jetzt in XL

Wir haben aktuelle 27-Zoll-Monitore mit Full-HD-Auflösung getestet und konnten dabei deutliche Unterschiede feststellen. Welche das sind und worauf…
Asus PQ321Q
Ultra-HD-Monitor

In den USA bringt Asus den ersten PC-Monitor mit 4K-Auflösung bereits im Juli auf den Markt. Beim europäischen Modell, das ihm August erscheint,…
Samsung S24C570HL
Test

Der S24C570HL ist ein Hingucker: Der schlanke Rahmen, die quadratische Bodenplatte in Klavierlack und der Standfuß in Glas-Optik setzen reizvolle…
HP Pavillon Mini Desktop Produktbild
CES 2015

Auf der CES 2015 zeigt Hewlett Packard Monitore mit Auflösungen bis zu 5K und Curved-Displays. Dazu wartet ein Mini-Desktop-PC fürs Home…