Testbericht

Sharp LC-70LE740E im Test

Den Sharp LC-70LE740E in unserem Test kann man nur bedingt als den "kleinen Bruder" des 80-Zöllers LC-80LE645E bezeichnen, denn mit einer Bildschirmdiagonale von 177 cm wirkt das 3-D-TV-Gerät immer noch imposant und raumfüllend.

sharp LC-70LE740E, home entertainment, fernseher

© Josef Bleier, Stefan Rudnick, Hersteller

sharp LC-70LE740E, home entertainment, fernseher

Pro

  • natürliches Bild
  • 3D-Funktion
  • Timeshift auf USB-Laufwerk

Contra

  • Blickwinkelfehler
  • überladene Fernbedienung

Der LC-70LE740E überzeugt mit satten Kontrastwerten von 4.000:1-in-Bild-Kontrast und wenigen Reflexionen im hellen Raum. Die 645ESerie ist nicht mit Sharps 200 Hz ausgestattet, sondern nutzt die 100-Hz-UV²-A-Technologie und ist damit für ihre Größe und bei einem maximalen Stromverbrauch von 150 Watt ein guter Energiesparer.

Sharp LC-70LE740E: 70-Zoll 3D-TV

Der 70-Zöller ist Sharps größtes Modell, das auch 3D-Bilder darstellen kann. Die im Lieferumfang nicht enthaltenen Brillen von Sharp werden mit Akkus betrieben und sind damit etwas schwerer als die Polarisationsbrillen, die man im Kino erhält.

Die Wiedergabe von Blu-rays ist auf dem 117-cm-Display ein wahrer Genuss: detailgetreu, optimale Tiefenschärfe und satte Farben im Kinolook. Insgesamt wirken die Farben des TV-Geräts auch im Tuner-Modus natürlich auf den Betrachter.

Negativ fällt der Gigant bei unserem Blickwinkeltest auf: Bereits bei einer Drehung um 20 Grad verliert er die Hälfte seines Kontrasts. Auch die Farben wirken - seitlich betrachtet - stark verfälscht. Mit seiner überragenden Bilddiagonale lädt der Sharp zwar zu gemütlichen Filmabenden mit Freunden ein, doch die Runde sollte aufgrund seines Blickwinkelfehlers von 14 Prozent nicht zu groß sein.

Bildergalerie

image.jpg
Galerie

Für 3.000 Euro bietet der Sharp LC-70LE740E 3D-Genuss auf einer 70-Zoll Bilddiagonale.

Sharp LC-70LE740E: Ausstattung und Design

Optisch dürfte der Sharp den Freundeskreis beeindrucken. Er ist solide verarbeitet und erscheint in klassischem Schwarz. Der Rahmen ist unten nochmals in eine graue Leiste abgestuft. Dort leuchtet nach dem Einschalten das Sharp-Logo auf.

Der Standfuß lässt den Riesen elegant und sicher im Raum thronen. Die Fernbedienung wirkt dagegen überladen und unübersichtlich - vor allem, wenn man den Trend zu weniger Funktionen und smarter Bedienung von der Konkurrenz sieht. Auch das Menü ist etwas klein geraten und erschwert damit die Bedienung.

Dank Triple-Tuner und CI-Plus-Modul ist keine Set-Top-Box für den Fernsehgenuss vonnöten. Nach der Erstinstallation sortiert der Fernseher die Sender auf Wunsch auch alphabetisch. Mit einem Firmware-Update ist er nun auch in der Lage, Favoritenlisten für die TV-Programme zu erstellen.

Sharp LC-70LE740E: Smart-TV mit Intelligenz

Die Verbindung zum Smart-TV-Portal AQUOS erfolgt schnell und zuverlässig. Die Oberfläche ist übersichtlich und aufgeräumt. Sogar das Wetter und die aktuelle Uhrzeit zeigt der Gigant auf seiner Startseite an. Danach hat der Nutzer die Wahl, welche voreingestellten Apps (ARD Mediathek, AUPEO! etc.) er gerne nutzen oder sperren möchte.

Drei TV-Neuheiten im Test: Sharp LC-70LE740E vs. Panasonic und PEAQ

Der Internet-Browser funktioniert schnell und zuverlässig. Soll eine Web-Adresse eingegeben werden, wird per Druck auf die "OK-Taste" das Textfeld eingeblendet. Auch YouTube ist bereits vorinstalliert, und als Video-on-Demand-Dienst steht Viewster bereit. Hierfür hat der Hersteller auch einen SD-Kartenslot eingebaut. So können Filme dort zwischengespeichert werden.

Neben vier HDMI-Eingängen sind auch alle wichtigen analogen Anschlüsse wie Scart YUV und YGA vorhanden. Mit drei USB-Schnittstellen überzeugt der Sharp im Test. Er liefert zu seinen TVs einen WLAN-Stick und eine digitale Bedienungsanleitung auf einem weiteren USB-Stick.

Mehr zum Thema

Sharp LC-60LE840E, fernseher, home entertainment
Testbericht

Der Riese von Sharp ist ein optisches Highlight. Ob der 60-Zoll-TV Sharp LC-60LE840E auch technisch überzeugen kann, zeigt der Test.
Sharp LC-70 LE 857 E
Großbild-TV

Sharp setzte als erster Hersteller darauf, TV-Bilder im Super-XXL-Format in die Wohnzimmer zu hieven. Die Modelle der Serie LE 857 E schreiben das…
Sharp LC-60LE652E bei guenstiger.de
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Sharp LC-60LE652E zu einem…
Sharp LC-80LE857E
80-Zoll-TV

Sharp bringt mit dem LC-80LE857E einen edlen und gewaltigen 80-Zöller mit "konservativem" Full HD auf den Markt. Kann der neue Quattron im Test…
Samsung UE55JU6550
55 Zoll UHD-TV

Der Samsung UE55JU6550 bietet ein gebogenes 55-Zoll-UHD-Display und zahlreiche Smart-TV-Features. Im Test muss sich der Curved-TV im Labor beweisen.