Testbericht

Sennheiser CX 215 im Test

Wer mit den Standardhörern seines MP3-Players unzufrieden ist, der sollte sich die Sennheiser CX 215 ansehen.

Sennheiser CX 215 im Test

© Sennheiser

Sennheiser CX215

Pro

  • preiswert
  • guter Klang

Contra

  • knisternde Kabel
Vielversprechend

Für etwa 35 Euro bieten die In-Ears einen sauberen, ausgeglichenen Klang, genügend Bass und dank Ohrpassstücken in drei Größen auch einen angenehmen Sitz.

Wer gern laut hört, wird sicher zufrieden sein. Kein Scheppern oder gar schrille Töne sind zu vernehmen.

Eine Schwäche sind jedoch die eigentlich robust wirkenden Kabel. Reiben diese am Jackenkragen, überträgt sich das knisternde Geräusch leider überdeutlich in die Ohrhörer.

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Der Kulo verwandelt Stereoklang in 7.1-Ton. Das ist für Gamer interessant, die keine Spiele-Soundkarte haben. Im Ergebnis kommt der Kulo nicht an…
image.jpg
Testbericht

Das Kulo 7.1 USB ist ein Stereo-Headset mit 3,5-mm-Klinkensteckern, dem zusätzlich eine externe USB-Soundkarte beiliegt.
Abb. Kopfhörer
IFA 2011

Zur IFA 2011 bringt der französische Wireless-Spezialist Beewi drei Stereo-Kopfhörer auf den Markt. Sie lassen sich via Klinkenstecker an…
i.onic: Bluetooth - Headset
Headset

Das neue Bluetooth Headset von i.onik ist betont schick und stylish designed und "legt niemanden mehr an die Leine". Es vermeidet, wie der Hersteller…
Roccat: Gaming-Headset Kulo
Kühlere Ohren

Das Kulo Gaming Headset von Roccat wird ab sofort mit einer Kombination aus zwei unterschiedlichen Sets Ohrmuscheln geliefert. Damit hat der Spieler…