Testbericht

Scanner: Die Bilder-Sauger

Die Scanqualität und Geschwindigkeit für Auftragsabwicklungen sind sehr gut, für einen Preis von 529 Mark sollte dem Gerät ein umfangreicheres Zubehör beiliegen.

Scanner: Die Bilder-Sauger

© Testlabor Printredaktionen

Scanner: Die Bilder-Sauger

Der ScanMaker 4700 von Microtek bietet dem Anwender sehr hochwertige Scantechnologie. Die Farbwiedergabe von bunten VorlagenundFotos istnahezumakellos.Auch Ablichtungen in Graustufen beherrscht das Gerät sehr gut. Auch bei Strichzeichnungen blieben die Abweichungen zum Original in engen Toleranzgrenzen. Zu alle dem führt Microteks ScanMaker 4700 die Aufträge mit hoher Geschwindigkeit durch. Der Twain-Treiber bietet alle notwendigen Funktionen für eine sinnvolle Bildbearbeitung während des Scannens. Leider fehlt dem Gerät in der Serienausstattung eine Durchlichteinheit. Diese kann als optionales Zubehör bestellt werden. Der Preis für einen Scanner mit dieser Ausstattung ist zu hoch.

http://www.microtek.de

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?
Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Netgear Nighthawk X6 (R8000)
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
F1 2015: Screenshot
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.