Testbericht

Sanyos billiger FullHD-Beamer im Test

Das FullHD-Erlebnis braucht große Bilder. Sanyo holt jetzt die Heimkinostars aus dem Keller und macht HD-Projektion wohnzimmerfreundlich und preiswert.

  1. Sanyos billiger FullHD-Beamer im Test
  2. Teil 2: Sanyos billiger FullHD-Beamer im Test
Test TV & Beamer: Beamer

© Archiv

Sanyos preiswerter FullHD-Beamer PLV-Z 700.

Das FullHD-Erlebnis braucht große Bilder. Sanyo holt mit dem PLV-Z 700 die Heimkinostars aus dem Keller und macht HD-Projektion wohnzimmerfreundlich und preiswert.

Das große Kino nach Hause zu holen, ist das Maximum an Home-Entertainment-Faszination. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit konnte man jedoch die eingeschworene Gemeinschaft der Beamerfans mit guten Argumenten als spinnerte Außenseiter titulieren. Sich einen am besten komplett geschwärzten Kellerraum mit Kinobestuhlung einzurichten, um die schwach aufgelösten Bilder einer DVD auf einer Riesenleinwand mit mäßiger Lichtstärke anzuschauen und dafür dann insgesamt mehrere 10.000 Euro zu bezahlen, klingt nicht nach umwerfendem Riesenspaß. Drei Aspekte haben sich in den letzten Jahren jedoch stark gewandelt. Beamer und Leinwände sind schnell preiswerter geworden, die Bildqualität und Lichtstärke hat ungemein zugelegt und ganz wichtig: Jetzt gibt es eine Quelle, die respektable, umwerfend scharfe Kinoqualität liefert, die Blu-ray-Disc.

Test TV & Beamer: Beamer

© Archiv

Sanyos preiswerter FullHD-Beamer PLV-Z 700.

Bildgröße

Es ist wie beim Auto mit dem Hubraum, der für gute Motorleistungen nur durch eins zu ersetzen ist: mehr Hubraum. Ein großes Bild ist faszinierend und schon bei TV-Geräten ist der Trend von der klassischen 72-cm-Bildröhre (28') über 32-Zoll-TVs hin zu 42 Zoll und 50 Zoll nicht aufzuhalten. Selbst bei 50 Zoll (1,27 m) Diagonale darf der normal sehkräftige Zuschauer jedoch keinesfalls weiter als drei Meter entfernt sitzen, um kein Detail einer guten FullHD-Blu-ray zu übersehen. Eine Sehentfernung von über fünf Meter wäre weitaus entspannender für die Augen. Und da kann die Lösung nur heißen: Projektion.

Renaissance des Beamers

Die Zielgruppe der Projektions-Spezis hat es sich schon vor Jahren im Keller gemütlich gemacht, so wird ein neues Einsatzgebiet des Beamers immer bedeutender: das Wohnzimmer. Spezialisten winken sofort ab, denn weiße Wände und Tageslicht, das geht gar nicht... Aber es geht doch. Wenn man abdunkeln kann, direktes Licht auf die Leinwand vermeidet und beim Projektorkauf aufpasst, ist das Kinobild im Wohnzimmer ein echter Hingucker.

Die Firma Sanyo hat sich seit jeher um die Einsteiger als Zielgruppe bemüht und praktische Innovationen vorgestellt, die hier besonders sinnvoll sind. Der neue PLV-Z 700 ist die perfekte Einstiegsdroge in die moderne Heimkino-Projektion. Mit drei FullHD-LCD-Panelen ist er auf native Blu-ray-Schärfe getrimmt, die 165W-UHP-Lampe bringt dabei ordentlich Lichtstärke - gerade genug für Kinofilme auf 16:9-Leinwänden von 2,5 bis 3 Meter Breite. Im Test brillierte der Sanyo auf unserem kontrastoptimierten Referenz-Screen GreyHawk von Steward, der motorbetrieben mit 5.000 Euro jedoch in keinem Verhältnis zum Beamerpreis steht. Unter realitätsnahen Bedingungen, getestet mit einer Reflecta Silverline Motor GF300 (645 Euro, www.reflecta.de) weiß der Sanyo voll zu überzeugen. Dem preisgleichen Hauptkonkurrenten Mitsubishi HC 5500 hat er hautpsächlich seine wohnzimmerfreundliche Vollausstattung voraus.

Test TV & Beamer: Beamer

© Archiv

Bereits in der Out-Of-The-Box-Messung beweist der Sanyo seine hervorragende Grundabstimmung und eine erstaunliche Lichtstärke.

Damit sind nicht die vielen Eingänge gemeint, sondern das hochwertige Zoom-Objektiv, das in Verbindung mit horizontalem wie vertikalem Lensshift die Positionierung, also das Verstecken des Beamers im Wohnzimmer optimiert. Hier ist auch die Farbe Weiß des Gehäuses ein gewaltiger Vorteil, der im Heimkinokeller völlig unangebracht wäre. Toll ist auch die Praxiseigenschaften des Sanyo. Zeitzähler für Filterreinigung und Lampentausch sind Standard, doch ein motorischer Objektivverschluss als Staubschutz und die Möglichkeit, selbst die Panels von Staubkörners zu befreien, sind wirklich ungemein praktisch.

Bildergalerie

Test TV & Beamer: Beamer
Galerie
Beamer für alle

Sanyos preiswerter FullHD-Beamer PLV-Z 700.

Mehr zum Thema

LG 55UF7709
UHD-Fernseher

Der LG 55UF7709 beeindruckt im Test mit gelungenem Design, guten Blickwinkeln und harmonischem Bild. Lesen Sie hier den vollen Testbericht zum…
Panasonic TX-55CXW704 im Test
UHD-Fernseher

Der Panasonic TX-55CXW704 ist ein Ultra-HDTV der oberen Mittelklasse. Im Test glänzt er mit brillantem Bild und Streaming-Qualitäten.
Samsung UE55JU6550
55 Zoll UHD-TV

Der Samsung UE55JU6550 bietet ein gebogenes 55-Zoll-UHD-Display und zahlreiche Smart-TV-Features. Im Test muss sich der Curved-TV im Labor beweisen.
Philips 55PUS7600
4K UHD LED-Fernseher

Doppeltuner, Ambilight und Android-TV - ist dieser UHD-Fernseher ein Gewinn auf ganzer Linie?
Philips 65PU
Testbericht

Philips beginnt ein neues Kapitel in der Erfolgsstory von Ambilight und gibt dem Topgerät einen neuen Namen. Wir haben den Philips Ambilux 65PUS8901…