Testbericht

Samsung UE40C8790 im Test

Die Firma Samsung führt mit ihren 3D-TVs unsere Bestenliste der größten Superfernseher an. Es gibt die eleganten Alleskönner mit Multi-Tuner, CI-Plus und Aufnahmefunktion jedoch auch in klein.

Samsung UE40C8790

© Josef Bleier, Stefan Rudnick

Samsung UE40C8790

Pro

  • 3D
  • viel Multimedia und Netzwerk
  • USB-Aufnahme
  • tolles Design und Verarbeitung

Contra

Samsung hat alles, was wir von einem Fernseher der Extraklasse erwarten, in seinen ultraflachen LED-TVs umgesetzt. Empfänger für Sat und Kabel, USB-Aufnahmefunktion, Internet-Inhalte, Heimnetzwerk-Funktionen und 3D: Samsung lässt nichts aus und verpackt es auch noch kompakt und sehr ästhetisch.

Das hat seinen Preis: Der UE 46 C 8790 kostet stolze 2.300 Euro. Als die 8790er-Serie vor einigen Monaten auf den Markt kam, war die Feature-Flut noch ein Alleinstellungsmerkmal. Jetzt ziehen - wie das Testfeld zeigt - die Mitbewerber nach.

Wer keinen Platz für die atemberaubenden 55-Zoll-Variante in seinem Wohnzimmer schaffen kann, der wird froh darüber sein, dass Samsung die Technik auch mit nur einem Meter Bilddiagonale anbietet. Man muss schon sehr nah heranrücken, um in den vollen Genuss von 3D und jedes Bilddetails einer Blu-ray zu kommen. Und bei 3D ist das grundsätzlich mit erhöhter Anstrengung für die Augen verbunden, da die Diskrepanz zwischen realem Sehabstand (zum Bildschirm) und empfundenem Sehabstand (zum 3D-Objekt) größer wird. Das Gehirn muss verstehen lernen, dass die Augen in ihrem Winkel zueinander ein weit entferntes 3D-Ziel anvisieren, es jedoch näher, nämlich auf der Mattscheibe, fokussieren.

Samsung UE40C8790: Bildqualität

Bis auf die Bilddiagonale hat sich an den Testergebnissen im Vergleich zum großen Bruder UE 55 C 8790 nichts geändert. Der Samsung kann sehr viel, seine Bildqualität ist spitze, der Klang für die Gehäusetiefe erstaunlich. Die vielen Optimierungsmöglichkeiten bringen eine Menge Spaß mit dem Gerät - wenn man über technisches Verständnis verfügt.

Die Netzwerk-, Internet- und Medien-Funktionen sind umfangreich. Die USB-Aufnahme lässt die Pay-TV-Sender aus, dafür ist die Bild- und Tonqualität der von alten analogen Set-Top-Boxen von Kabel Deutschland weit überlegen.

Mehr zum Thema

Samsung UE40C6200
Testbericht

Dünnste Displays sind fast schon ein Markenzeichen von Samsung. Auch beim 6200er-Modell haben die Techniker wieder ganz auf die Linie geachtet. Und…
SAMSUNG UE40C7700
Testbericht

Schon als 46-Zöller machte Samsungs 3D-Fernseher eine gute Figur im Test. Jetzt ist der kleine Bruder UE40C7700 an der Reihe und besticht schon mal…
Samsung UE40D7090LS
Testbericht

Schmaler Rahmen, hoher Kontrast und gutes 3D-Bild: Samsungs UE40D7090LS hinterlässt im video Test einen guten Eindruck - bis auf einige…
Samsung UE40F6500SS
40-Zoll-LCD-TV

Der Samsung UE40F6500SS bringt ein ordentliches Ausstattungspaket mit. Im Test prüfen wir auch die Bildqualität des 40-Zoll-TVs.
Samsung UE40H6600
TVs bis 1000 Euro

85,9%
Wir haben den LCD-TV UE40H6600 von Samsung im Test. Mit welchen Funktionen der 40-Zöller überzeugen kann, erfahren Sie…