TESTBERICHT

Samsung ST77

Die ST77 Eine typische Kompaktkamera aus dem unteren Preissegment ist die Samsung ST77. Dazu ist sie schmuck und handlich. Wir waren gespannt auf die Bildqualität.

  1. Samsung ST77
  2. Datenblatt
image.jpg

© Samsung

"Die ST77 ist das stylische Accessoire für unterwegs" schreibt Samsung und übertreibt damit nicht. Klein, ca. 115 Gramm leicht und im Aussehen von elegantem Understatement geprägt. Und was das Aussehen verspricht, kann die Bedienung halten: Anordnung und Bezeichnung der Bedienelemente sind übersichtlich; die runden Tasten ragen etwas über die Gehäuseoberfläche hinaus und sind dadurch gut mit der Fingerkuppe zu betätigen. Die Tasten haben präzise Druckpunkte und ein kleiner, leicht strukturierter Wulst entlang der Kamerakante vermittelt ein gutes Haltegefühl. Die Samsung ST77 gibt es in Schwarz, Silber, Rot, Violett und Weiß.Das Menü ist einfach aufgebaut, bietet dennoch eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten. Sehr praktisch ist die Funktionstaste, die schnellen Zugriff auf die einzelnen Menüpunkte zulässt. Das 2,7-Zoll-Display bildet die angezeigten Symbole etwas klein ab, dadurch sind manche auch schlecht zu erkennen. Die Schrift im Hauptmenü wird dagegen in gut lesbarer Größe dargestellt. 

image.jpg

© Samsung

Die gesamte Verarbeitung der Kamera ist solide und gut. Der kleine Deckel für die USB-Buchse ist genau so stabil, wie der Schieber für das Akku - und Speicherkartenfach, wo eine Micro-SD-Karte zum Einsatz kommt. Die geringe Baugröße dieser Kartenfächer ist beeindruckend, das Gefummel beim Ein- und Aussetzen der Karte leider auch. Samsung zeigt, dass auch Winzlinge das Stativgewinde nicht an der äußersten Ecke haben müssen - es geht auch in der Mitte. Der Brennweitenbereich von 25 bis 125 mm (KB) ist nicht gerade üppig, aber für die allermeisten Anwendungen durchaus hinreichend. Tatsächlich sind die 10- oder mehrfach Zooms bei manchem Konkurrenzprodukt so schlecht, dass man schon freiwillig die langen Brennweiten meidet. So gesehen ist die Beschränkung auf ein fünffach Zoom die logische Konsequenz.Leider erliegt Samsung der Versuchung, potenzielle Käufer zu veralbern: "Ob romantisches Dinner bei Kerzenschein oder abendlicher Streifzug durch die City - das lichtstarke f2,5-Objektiv schafft ideale Voraussetzungen für klare Fotos auch unter schwachen Lichtbedingungen. Unscharfe, verwackelte Bilder oder störendes Blitzlicht gehören damit der Vergangenheit an" ist in der Produktbeschreibung auf der Website zu lesen. Dazu zeigt man noch ein vernünftig belichtetes Bild mit der Beschriftung "Samsung" und ein unterbelichtetes mit der Beschriftung "Herkömmlich". Das ist mehr als übertrieben. Denn abgesehen davon, dass die Kameraautomatik eine geringere Öffnung durch eine längere Belichtungszeit oder eine höhere Empfindlichkeit kompensieren würde, hat das "lichtstarke f2,5-Objektiv" diese Anfangsöffnung nur im Weitwinkel. Im Tele sackt sie auf f6,3, was für KB-äquivalente 125 Millimeter alles andere als lichtstark ist. Und was sich auch nicht so ohne Weiteres durch eine erhöhte Empfindlichkeit korrigieren lässt, wie der Labortest und unsere Testaufnahmen zeigen. Denn während die Qualität der Bilder bei ISO 100 durchaus in Ordnung ist, wirken sie schon bei ISO 400 weichgespült und ohne Biss. Um es klar zu sagen: Das ist für eine Kompaktkamera dieser Preisklasse völlig normal, und die ST77 bietet ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis. Aber man sollte den Saumagen bekanntlich nicht als Rinderfilet verkaufen.Fazit: Die Samsung ST77  ist eine ständige Begleiterin, mit der es auch Spaß macht zu fotografieren. Bei gutem Licht mit niedriger Empfindlichkeit stimmt auch die Bildqualität.

Samsung ST77

HerstellerSamsung
Preis130.00 €
Wertung31.5 Punkte
Testverfahren1.6

Mehr zum Thema

Samsung WB800F Test
Kompaktkamera

Die Samsung WB800F kommt mit 21-fach optischem Zoom, WLAN und Touch-Display. Im Test punktet die Kompaktkamera bei Verarbeitung und Ausstattung.
Samsung ST150F Test
Kompaktkamera

Die Samsung ST150F ist eine kleine, elegante "Smart Camera" inklusive WLAN-Modul. Im Test stellen wir sie auf den Prüfstand.
Samsung WB30F Test
Kompaktkamera

Die Samsung WB30F kommt als Smart Camera mit WLAN und App-Fernbedienung. Doch welche Bildqualität bietet die Digitalkamera im Test?
Samsung,Kamera,S4 Zoom
Kamera-Smartphone

Halb Smartphone, halb Kompaktkamera: Das Samsung Galaxy S4 Zoom versucht beide Welten zu vereinen. Geht das gut? Wir machen den Test.
Samsung WB2200f
Bridgekamera

Samsung goes Megazoom - die WB 2200f ist eine eigenwillig designte Bridgekamera mit 60-fach Zoom zu einem attraktiven Preis. Stimmt die Qualität?