27-Zoll-Monitor

Samsung S27E650X im Test

Der Samsung S27E650X ist ein Business-Monitor mit Full-HD-Auflösung. Er ist für Bildschirmarbeiter konzipiert, die lange vor dem Gerät sitzen. Unser Test!

Samsung S27E650X

© PC Magazin

Der Samsung S27E650X im Test!
EUR 289,89

Pro

  • "Flicker Free"-Funktion
  • kein Energieverbrauch im Aus-Zustand

Contra

  • kein HDMI-Eingang

Fazit

PC Magazin Testurteil: gut; Preis-Leistung: sehr gut
82,0%

Der 27-Zoll-Monitor S27E650X besitzt eine Bilddiagonale von 68,6 cm und eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Ein störendes Flimmern durch die Hintergrundbeleuchtung verhindert Samsung durch eine überzeugende "Flicker Free"-Funktion. Ein "Eye Saver"-Modus reduziert zudem auf Knopfdruck die blauen Lichtemissionen, was der Ermüdung der Augen vorbeugt.

Der solide Standfuß des mattschwarzen S27E650X sorgt für eine sehr gute Standfestigkeit und bringt einen integrierten USB 2.0-Hub mit. Eine Höhenverstellung mit bis zu 130 mm ist ebenfalls vorhanden. Einen HDMI-Eingang für die üblichen Zuspieler werden viele Anwender sicher vermissen, alternativ steht ein DisplayPort bereit. Bei der maximalen Helligkeit bringt es das Gerät auf 328 Candela/m², genügend Reserven für Räume mit hellem Umgebungslicht. Die Reaktionszeit beträgt im Mittel 16,6 ms - für ein PLS-Panel ein ordentlicher Wert. Das Panel sorgt für eine farbintensive und blickwinkelstabile Darstellung. Im ausgeschalteten Modus (Eco Power Off) verbraucht der S27E650X keinen Strom, im Betrieb messen wir einen typischen Verbrauch von moderaten 25 Watt.

Fazit

Der S27E650X ist eine sehr gute Wahl für Bildschirmarbeiter. Der Monitor liefert ein farbintensives und blickwinkelstabiles Bild und verbraucht im Aus-Zustand keine Energie.

Mehr zum Thema

Samsung S24C770T
24-Zoll-Touch-Monitor

Samsung S27D850T im Test
Samsung U32D970Q Test
32-Zoll-Ultra-HD-Monitor