Testbericht

Samsung NC10 im Test

Von Samsung erreichte das brandneue Netbook mit der Bezeichnung NC10 unser Testlabor. In der von uns getesteten Version mit 10,2-Zoll-LCD-Display und 1024x600-Pixel-Auflösung, einem GByte Hauptspeicher, 160 GByte Festplatte und WIndows XP Home kostet das 1,3 Kilogramm schwere Gerät knapp 400 Euro.

Samsung NC10

© Archiv

Samsung NC10

Der verbaute 6-Zellen-Akku wiegt allein etwa 320 Gramm und ragt nach unten aus dem Gehäuse heraus, allerdings sorgt er für die fantastische Laufzeit von sieben Stunden und 41 Minuten. Das NC10 arbeitet ausgesprochen flott, Ruckler beispielsweise während des Festplattenzugriffs gibt es nicht. Der verbaute Lüfter an der Unterseite arbeitet so leise, dass er auch in leisen Räumen so gut wie nicht zu hören ist.Die gute Tastatur ist mit einer speziellen, antibakteriellen Beschichtung versehen worden. Alle Tasten sind ausreichend groß, das gilt zum Glück auch für die Umlaute und die Enter-Taste. Das Touchpad arbeitet sehr präzise, ist aber kaum gegen das Gehäuse abgesetzt.

So lässt sich nicht "erfühlen", wenn der Finger über das Touchpad hinaus rutscht, was beim Scrollen zu ungewollten Ergebnissen führen kann. Hier wäre ein kleiner, fühlbarer Rand sehr wünschenswert.FAZIT: Das NC10 ist ein gelungenes Netbook fast ohne Schwächen. Die Akkulaufzeit ist überragend, die Verarbeitung gut. Probleme kann das Touchpad bereiten.

Testergebnisse

Samsung NC10
Samsung
399,- Euro

www.samsung.de

Weitere Details

85 Punkte

5/5
sehr gut
Preis/Leistung
sehr gut

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test
Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente…
Dell XPS 13
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Fujitsu Lifebook T935
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…