Testbericht

Samsonite Safaga Daypack

für kleine SLR-Ausrüstung

  1. Samsonite Safaga Daypack
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Samsonite stellt mit dem Safaga Daypack nicht nur einen der günstigsten und leichtesten Kandidaten dieses Testfelds, sondern auch den zweiten Rucksack mit nur einem diagonal getragenen Schultergurt - den direkten Konkurrenten des Bilora Rodeo Swing-Snap. Die Kamera ist über den seitlichen Reißverschluss schnell griffbereit, auch dann, wenn der silberschwarze Mini um die Schulter hängt. Dadurch eignet sich der Safaga für Fotografen, die unterwegs schnell reagieren müssen. Allerdings darf die SLR-Ausrüstung nicht umfangreich sein: Ein 200er Tele passt z.B. nicht ins kleine Fotofach. Rechts und links der SLR mit aufgesetztem Standardobjektiv haben ein kleineres Wechselobjektiv und ein Blitz Platz. Die obere Rucksackhälfte füllt ein Universalfach aus. Für kleineres Zubehör stehen vier Innenfächer und eine Netztasche an der Front zur Verfügung. Eine Stativhalterung gibt es nicht.

image.jpg

© Archiv

Diagonaler Schultergurt: Der leichte Safaga Daypack trägt sich angenehm, wirkt robuster als der unmittelbare Konkurrent von Bilora, schützt aber nicht vor Nässe.

Das feste Außenmaterial und die verstärkten Polster erwecken Vertrauen, und ein weiches, eingenähtes Tuch schützt das Kamera-Display. Wegen der fehlenden Regenhülle und den unverdeckten Reißverschlüssen erhält der Samsonite weniger Punkte für Sicherheit als Biloras Pendant. Der Tragekomfort geht in Ordnung, die ergonomische Form des gut gepolsterten Schultergurts passt sich an den Körper an. Allerdings weist das Rückenteil keine Belüftungskanäle auf, und die Reißverschlüsse lassen sich nur bedingt mit Handschuhen bedienen. Bei unserem Test rastete eine der Kunststoffschnallen nicht ganz ein.

Fazit: Alles in allem wirkt der Safaga Daypack robuster als Biloras Swing-Snap. Da er jedoch keinen Schutz vor Nässe aufweist, verspielt er diesen Vorsprung und liegt im Gesamtergebnis zwei Punkte zurück.

image.jpg

© Archiv

Samsonite Safaga Daypack

HerstellerSamsonite
Preis45.00 €
Wertung50.5 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

Lowepro Event Messenger 100 im Test: Tasche für die kleine SLR-Ausrüstung
SLR-Fototasche

Die Lowepro Event Messenger 100 bietet Platz für eine kleine SLR-Ausrüstung. Im Test haben wir die Fototasche auf Stärken und Schwächen geprüft.
Tamrac Aria 3 Test
DSLR-Tasche

Die Kameratasche Tamrac Aria 3 soll Design und Funktionalität verbinden. Wir prüfen im Test, ob das Konzept aufgeht.
Hama aha Skipp 150 im Test
SLR-Fototasche

Die Fototasche Hama aha Skipp 150 bietet Platz für eine SLR mit Standardzoom, zwei zusätzliche Objektive und weiteres Zubehör. Wir haben sie…
Hama Protour 140
Zubehör für Spiegelreflexkameras

Wir haben Fototaschen von Booq, Dörr, Crumpler, Hama, Samsonite und Vanguard getestet und stellen Ihnen sechs Modelle für die kleine SLR-Ausrüstung…
Lowepro ProTactic 350 AW
Kamerarucksack

63,5%
Der Lowepro ProTactic 350 AW ist ein Kamerarucksack mit ordentlich Stauraum bei noch relativ kompakten Ausmaßen. Im…