Testbericht

Routenplaner: Auf großer Fahrt

Das Programm Großer Reiseplaner 2006/2007 wird immer größer. Dieses Jahr ist Frankreich auf Straßenebene hinzugekommen, inklusive Sprachführer und Pocket Guide mit Sehenswürdigkeiten in Bretagne, Cote d'Azur, Elsass, Normandie und Paris.

Routenplaner: Auf großer Fahrt

© Testlabor Printredaktionen

Routenplaner: Auf großer Fahrt

Das Programm berechnet somit für Kerneuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich) auf Straßenebene den Weg, im restlichen Europa (inklusive Türkei und dem westlichen Teil von Russland) geht das - außer in einigen Großstädten - nur auf Stadtviertelebene. Sehenswürdigkeiten, Kirchen, Hotels, Kinos und Sportstätten werden auf der Karte angezeigt. Neu ist ein Sparmodus, der sich für einen niedrigen Spritverbrauch anbietet. Das Programm bietet einen Export für Wegpunkte und eine GPS-Schnittstelle.

Mit dem Programm lassen sich Reisen und Ausflüge komfortabel planen.

Preis: 39,95 Euro Gesamtwertung: sehr gut

http://www.travelandmobile.de

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?
Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Netgear Nighthawk X6 (R8000)
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
F1 2015: Screenshot
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.