Testbericht

Roccat Kulo

Dank seines Gewichts von nur 178 Gramm und des verstellbaren Kopfbandes ist das Kulo-Headset auch auf Dauer recht angenehm zu tragen, die Muscheln aus Kunstleder liegen dabei direkt am Ohr auf. Eine Metallverstärkung gibt dem Kopfband mehr Robustheit.

image.jpg

© PCgo

Praktisch: Die Stummschaltung des Mikrofons erfolgt durch Hochklappen des Mikroarms; unpraktisch: Der Lautstärkeregler am 2,5 Meter langen Kabel ist recht schwergängig. Klanglich fehlt es dem Kulo-Headset hörbar an Volumen und Differenzierbarkeit.

Testurteil:

Roccat Kulo

59,90 €; www.roccat.org + Tragekomfort+ Mikrofon-Stummschaltung- Klangqualität

Gesamtwertung: gut 72 %

Preis/Leistung: befriedigend

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…