Bluetooth-Lautsprecher

Riva Turbo X im Test

Der einzigartige Bluetooth-Lautsprecher Turbo X von Riva überzeugt mit einer starken Leistung.

Riva Turbo X

© Riva

Riva Turbo X.

Jetzt kaufen
EUR 284,00

Pro

  • stimmgewaltig
  • intensiver Bass
  • Akkulaufzeit (26 Stunden)
  • Spritzwasserschutz
  • Freisprechfunktion

Contra

  • schwer

Fazit

PC-Magazin Testurteil: sehr gut, Preis/Leistung: gut

Mobile Bluetooth-Lautsprecher gibt es unzählige. Der Riva Turbo X ist einzigartig. Er wurde im Gedanken konstruiert, dass Musik so klingen muss, wie sie von Musikern gemacht wurde: stimmgewaltig, instrumental und kristallklar differenziert. Schnörkelige DSP-Soundeffekte, die Klangdefizite kaschieren oder ein neues Klangbild formen, wurden bewusst weggelassen. Riva hat stattdessen drei 60-mm-Treiber und vier Passivmembranen verbaut und nennt dies Trillium Surround. Das Ergebnis ist in Anbetracht der geringen Größe des Speakers enorm beeindruckend.

Vocals werden präzise und klar in den Vordergrund gelegt, Bässe sind satt und intensiv. Und wer eine Party feiern will, schaltet in den Turbo-Modus und entfaltet bis zu 100 dB. Einige Modi werden über eine englische Stimme angesagt, das ist nett, kann aber auch stören. Sehr gut sind die Akkulaufzeit mit bis zu 26 Stunden, die Freisprechfunktion mit Echo-Eliminierung und der Spritzwasserschutz. Mit 1,4 kg ist der Turbo X von Riva aber relativ schwer.

Fazit

Musikfreunde, die Bluetooth-Speaker generell für Müll halten, sollten dem Turbo X eine Chance geben. Diese mobile Sound-Box hebt sich von der Masse ab. Billig ist der Riva Turbo X aber nicht.

Zusatzinformationen: Riva Turbo X

  • Lautsprecher: 3 Breitband-, 4 Tieftöner (passiv)
  • Leistung/Akkulaufzeit: 45 Watt/bis 26 Std.
  • Audiocodecs: SBC, AAC, aptX
  • Maße/Gewicht: 23 x 8,9 x 10,5 cm/1,36 kg
  • Extras: AudioApp, Aux in, USB-Lader

Mehr zum Thema

Philips Bluetooth-Lautsprecher BT6600
Bluetooth-Speaker

Der neue BT6600 Lautsprecher von Philips wurde von uns dem Test unterzogen. Was unsere Redaktion zu dem Bluetooth-Speaker sagt, lesen Sie hier.
Sony SRS-X55
Bluetooth-Boombox

75,0%
Mit Sonys eigenem LDAC-Codec ist der SRS-X55 vor allem auf das Zusammenspiel mit Sony-Smartphones getrimmt. Wir haben…
Screenshot: Audiolautstärke
Anleitung

Wenn das Mikrofon zu leise ist, müssen Sie in Windows die Aufnahmelautstärke erhöhen. Wir zeigen, wie Sie das Mikrofon lauter machen.
auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Subwoofer
Empfehlung der Redaktion

Klangstarker Stereosound mit integriertem Subwoofer – der kabellose Multiroom-Lautsprecher von auvisio spielt Musik direkt via WLAN oder Bluetooth…
Dali Spektor
5.1-Surround-Lautsprecherset

67,0%
Die neue Spektor-Serie von Dali bietet puristisches Heimkino zum sehr moderaten Preis. Das 5.1-Set liefert im Test eine…
News
Video
SciFi-Action mit Ryan Gosling und Harrison Ford
Video
Agatha-Christie-Verfilmung mit Johnny Depp
Video
Kinostart: 23.11.2017