Action-Adventure

Rise of the Tomb Raider im Test - Lara Croft weiterhin in Bestform

Bereits der Reboot von Tomb Raider konnte überzeugen - mit Rise of the Tomb Raider kommt der zweite Teil der "neuen" Lara Croft. Wir haben das Spiel im Test.

Rise of the Tomb Raider im Test

© Square Enix

Wir haben Rise of the Tomb Raider im Test.
Jetzt kaufen
EUR 35,50

Pro

  • Überzeugende Story
  • Verbessertes Gameplay
  • Herausragendes Setting
  • Tolle Soundkulisse

Contra

  • Hakelige Steuerung

Fazit

Rise of the Tomb Raider überzeugt nahezu auf ganzer Linie.
Hervorragend

Rise of the Tomb Raider im Test: Der Reboot der Serie rund um Lara Croft konnte 2013 viele Spieler überzeugen. Mit dem zweiten Teil "Rise of the Tomb Raider" will Square Enix die Legende um die wohl bekannteste Abenteurerin der Welt fortsetzen - wie gut das gelingt, zeigen wir im nachfolgenden Test.

Rise of the Tomb Raider im Test - Story

Die Geschichte in Rise of the Tomb Raider führt die Story des Vorgänger zumindest inhaltlich nahtlos fort. Ein Jahr nach den Ereignissen im Tomb-Raider-Reboot gibt es eine glaubwürdige Lara Croft, die sich verglichen mit dem ersten Spiel merklich verändert hat: Aus der weinerlichen Frau wird eine starke Heldin, der man ihre Ziele, Aussagen und Reaktionen voll und ganz abnimmt.

Diese Art von Stärke ist auch dringend nötig, geht es in Rise of the Tomb Raider doch um einen Wettlauf gegen die Zeit mit der mysteriösen Trinity-Organisition um ein übernatürliches Artefakt, das Unsterblichkeit verspricht. Dabei führt Entwickler Crystal Dynamics keineswegs einfach nur Magie ein - die übernatürliche Mystik bleibt jederzeit subtil und glaubwürdig im Rahmen des Settings.

Rise of the Tomb Raider im Test - Gameplay

Das Gameplay in Rise of the Tomb Raider baut auf den Stärken des Vorgängers auf. In den meisten Fällen gelingt dies auch - so sind Schießereien beispielsweise deutlich flüssiger und auch die KI benimmt sich nicht mehr vollkommen kopflos. 

Rise of the Tomb Raider - Gameplay Reveal

Quelle: Square Enix
Rise of the Tomb Raider - Gameplay Reveal

Generell lässt Ihnen das Spiel in Kampfszenen viele Freiheiten. So können wir uns aussuchen, ob wir möglichen Gegnern vollkommen aus dem Weg gehen, sie in eine dunkle Ecke locken und möglichst unbemerkt ausschalten wollen oder die Konfrontation per Frontalangriff suchen.

Ein großer Makel haftet Rise of the Tomb Raider jedoch sowohl beim Kämpfen als auch bei den so wichtigen Kletterabschnitten an: Die Steuerung ist extrem fummelig und macht präzise Kombinationen oder Sprünge zu einer echten Herausforderung. Gelingt dies jedoch einmal flüssig, stellt sich ein tolles Spielgefühl ein.

Rise of the Tomb Raider im Test - Grafik & Sound

Grafisch holt Rise of the Tomb Raider einiges aus der Xbox One heraus. In der sibirischen Wildnis eröffnen sich uns diverse schneeverwehte Gipfel, unterirdische Gletscherhöhlen oder grüne Täler, die allesamt eine bildhübsche Kulisse ergeben.

Lesetipp: Spiele 2015 für PS4, Xbox One, PC & Co.

Auch die Charaktere werden äußerst detailgenau dargestellt. Lara Croft wirkt noch echter und lebendiger als im bereits sehr guten Vorgänger, die Einzelheiten wie nasses Haar werden sehr realistisch dargestellt. Zudem punktet die Sprecherin von Croft ebenso wie die der anderen Figuen mit einer überzeugenden Synchronisierung, die aus einer ohnehin sehr guten Soundkulisse nochmals heraussticht.

Rise of the Tomb Raider im Test - Fazit

Lara Croft ist wieder da! Rise of the Tomb Raider hat alles, was man von der Serie erwartet: Malerische Gegenden und Gräber, Schätze und ordentliche Kampf- und Kletterszenen. Zudem gibt es - endlich - wieder die starke Lara Croft, die mancher im Vorgänger schmerzlich vermisst hat.

Dennoch muss man dem Spiel die mehr als nur hakelige Steuerung anlasten. Würde diese flüssiger von der Hand gehen, könnte man von einem grandiosem Spiel sprechen - doch auch so zeigt sich Rise of the Tomb Raider als sehr gutes Abenteuer.

Mehr zum Thema

Assassin's Creed: Syndicate (PC, Xbox One, PS4)
Actionspiel

Die Assassin's-Creed-Serie musste nach dem Unity-Debakel aufgrund technischer Mängel viel Kritik einstecken. Mit Syndicate will man nun in die…
Black Ops 3
Actionspiel

Auch in diesem Jahr gibt es einen neuen "Call of Duty"-Teil. Ob Black Ops 3 sich von der Masse abheben kann, zeigen wir im Test.
Ob Street Fighter 5 die legendäre Reihe würdig fortsetzen kann, zeigen wir im Test.
Prügelspiel

Mit Street Fighter 5 will Capcom eine Legende würdig fortführen. Ob das mit dem neuen Prügelspiel gelingt, zeigen wir Ihnen im Test.
Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4 Test Teaser
Kampfspiel

Mit Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 wird eine der erfolgreichsten Mangas aller Zeiten im Videospiel-Format beendet. Wie sich das Finale…
Unravel Teaser Cover
Puzzle-Adventure

Das Puzzle-Spiel "Unravel" konnte bereits auf der E3 2015 die Blicke auf sich ziehen. Was es mit dem atypischen Jump'n'Run auf sich hat, zeigen wir im…