Testbericht

Razer Banshee

Dieses Stereo-Headset mit USB-Anschluss hat einen biegsamen Mikrofonarm, der sich bei Bedarf abnehmen lässt. Die großen, ohrumschließenden Hörmuscheln schirmen Außengeräusche gut ab.

image.jpg

© PCgo

Razer Banshee

Über Tasten an den Muscheln regelt man die Lautstärke des Mikrofons oder der Schallwandler. Mit einem Gewicht von 410 Gramm ist das Banshee recht schwer, was trotz guter Polsterung bei langem Tragen stört. Die 50-mm-Lautsprecher liefern einen satten, differenzierten Klang, der sich über einen Equalizer im Treiber anpassen lässt.

Testurteil:

Razer Banshee

119,99 €; http://eu.razerzone.com

+ gute Klang- und Sprechqualität+ robuste Verarbeitung- kein Raumklang, hohes Gewicht

Gesamtwertung: gut 78 %

Preis/Leistung: befriedigend

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…