DSLR

Pentax K-30 im RAW-Test

Die Pentax K-30 beweist mit sehr guten Werten, was der Einsatz des RAW-Formats im Vergleich zur Aufzeichnung im JPEG-Format bringt.

  1. Pentax K-30 im RAW-Test
  2. Datenblatt
Pentax K-30 RAW Test

© Pentax

Pentax K-30 RAW Test

Die Pentax K-30 bringt ein aufwendig abgedichtetes, für Temperaturen bis -100 C gewappnetes Outdoor-Edelstahlgehäuse zum fairen Preis - 750 Euro kostet die Consumer-SLR von Pentax und hat dabei noch einiges mehr zu bieten: beispielsweise einen mechanischen Bildstabilisator, der auch die horizontale Ausrichtung korrigiert, einen klaren 100%-Sucher mit 0,61x effektiver Vergrößerung, einen auffallend guten 3-Zoll-Monitor und einen selbst in Lowlight-Situationen zuverlässigen Phasen-AF mit Diffraktions-Linse.

Bildqualität

Während die K-30 im JPEG-Test solide, aber nicht herausragende Ergebnisse erzielt, setzt sie sich im RAW-Test mit ihren über den gesamten gemessenen Empfindlichkeitsbereich sehr guten Messwerten an die Spitze dieses Testfelds. Hervorzuheben sind vor allem die schwachen Texturverluste, die Pentax mit einem relativ dezenten Visual Noise kombiniert.

Pentax K-30

© ColorFoto

Pentax stimmt die K-30 kontrastreich, aber nicht übertrieben ab, was zu DL-Kurven mit Maxima knapp über 1,2 führt. Auch bei RAW-Bildern findet meistens eine interrne Signalverarbeitung statt. Zwar werden keine Farbwerte interpoliert, aber ein erster Entrauschungsprozess läuft.

Gegenüber JPEG steigt auch die Grenzauflösung um rund 300 LP/BH auf bis zu 1672 LP/BH. Obwohl die Dynamik nicht an die der JPEG-Aufnahmen heranreicht, kann sie sich mit 9,7 (ISO 100) bis 7,0 Blenden (ISO 6400) sehen lassen.

Kaufberatung: Top 5 der Redaktion - DSLRs bis 1.000 Euro

Hinweis: Dies ist der RAW-Test der Pentax K-30, der sich allein auf die Bildqualität der Kamera im RAW-Modus konzentriert (mehr über unsere Testverfahren und den neuen RAW-Test). Für alle technischen Details der Kamera und einen umfassenden Testbericht inklusive der Bewertung von Verarbeitung und Bedienung lesen Sie unseren JPEG-Test der Pentax K-30.

Pentax K-30 RAW 1.7

HerstellerPentax
Preis500.00 €
Wertung59.0 Punkte
Testverfahren1.7

Mehr zum Thema

Pentax K-30
Testbericht

67,2%
Pentax positioniert die K-30 unterhalb der K-5 und K-7 als robuste Outdoor-DSLR mit 16-Megapixel-Auflösung. Im Test…
Pentax K-500 Test - Review
DSLR

62,3%
Unser Test zeigt: Die Pentax K-500 liefert gute Leistung zu moderatem Preis - eine ideale Einsteigerkamera.
Pentax K-3 - DSLR  Topmodell
DSLR

Die Pentax K-3 ist das neue APS-C-Spitzenmodell von Pentax. Die DSLR kommt mit 24-Megapixel-Sensor und neuen Sensor-Shift-Funktionen.
Sony Alpha 77II
SLR-Kameras im Vergleich

Die Sony Alpha A77II tritt in diesem Test gegen den Platzhirsch Nikon D7100 an. Außerdem vergleichen wir die beiden mit den anderen zwei…
Pentax K-3 II
SLR-Kamera

24-Megapixel-Sensor, GPS, verbesserter Bildstabilisator und Pixel-Shift-Funktion: Wir haben die semiprofessionelle APS-C-Kamera Pentax K-3 II…