Testbericht

Peaq PPA250-B im Test

Warum kompliziert, wenn's auch einfach geht? Das haben sich die Produktentwickler der Media-Saturn-Eigenmarke "Peaq" vermutlich gedacht, als sie das Sound-Dock PPA250-B für iPod, iPhone und iPad kreiert haben.

ipod, dock, home entertainment

© Hersteller/Archiv

ipod, dock, home entertainment

Pro

  • raumfüllender Klang
  • Apple-Geräte ansteuern
  • weitere Klangquellen per AUX

Contra

Wer will, kann es zwar als Malus auslegen, dass bei diesem quadratisch praktischen Lautsprecher weder an kabellose Übertragungswege wie AirPlay oder Bluetooth gedacht wurde. Doch dass dieser Speaker aufs Wesentliche reduziert wurde, ist das eigentlich Charmante: Er liefert raumfüllenden Klang, sobald man ein iOS-Gerät andockt - und dies macht er mit seinen je zwei Hoch- und Tieftönern überraschend gut.

Lautstärke- und Bass-Level sollte man nicht bis zum Äußersten ausreizen, will man kleine Nebengeräusche vermeiden. Aber eine kleine Party beschallt das PEAQ-Gerät problemlos.

Per Mini-Fernbedienung lassen sich die wichtigsten Funktionen des Apple-Geräts problemlos steuern. Via AUX-Eingang sind weitere Klangquellen anschließbar. Das klassische Retro-Design lässt viele Aufstellvarianten zu. Und wer will, kann sich vom PPA250-B sogar wecken lassen.

Mehr zum Thema

B&W Zeppelin Air
Testbericht

Der Vorgänger, ein klassischer iPod-Dock im High-End-Format, erstaunte vor gut drei Jahren die Fachwelt. Mit dem Zeppelin Air setzt der britische…
Philips fidelio DS3880W
Testbericht

Docking-Stationen für Apple-Player gibt es wie Sand am Meer. Der Fidelio-Soundring von Philips hebt sich vor allem optisch erfreulich von anderen…
Pure Contour 200i Air, home entertainment,
Docking-Station

Pure hat Apples kabellose Streaming-Technik mit dem stylischen Kuppel-Design seiner Contour-Radios kombiniert.
Bose Soundlink Air
Docking-Station

Typisch Bose: Auch bei ihrem ersten Wireless Dock mit Apples AirPlay-Technologie bleibt die US-Marke ihrer Linie treu - in puncto Design und Klang.
Onkyo iLunar RBX-500
Testbericht

Überall im Raum der gleiche Klang: Die iLunar von Onkyo liefert 360-Grad-Sound auf Basis der Wellenfeldsynthese. Wir haben es ausprobiert.