Menü

Testbericht PCSuite Backup Pro 2

Ein Backup kann so einfach sein und ohne viel Aufwand erledigt werden. Wir haben PCSuite Backup Pro 2 für Sie getestet.
Markement GmbH PCSuite Backup Pro 2
vergrößern
© Hersteller/Archiv

Markement GmbH PCSuite Backup Pro 2
Preis/Leistung: sehr gut
Gesamturteil: sehr gut
  • +optimale Bedienoberfläche
  • +Sicherung auch online möglich
  • +Start-CD einfach zu erstellen

PCSuite Backup Pro 2 gehört zu den Backup- Programmen, die sich ohne viel Schnickschnack auf das Wesentliche konzentrieren – auf das Sichern und auf die Wiederherstellung der Daten. Dazu enthält die Bedienoberfläche in der obersten Ebene lediglich vier Schaltflächen: „Neuen Backup-Plan erstellen“, „Backup wiederherstellen“, „Backup- Pläne verwalten“ und „Backup-Berichte einsehen“.

Die Bedienoberfläche zeigt alle wichtigen Informationen zum Backup ohne dabei unübersichtlich zu wirken. © Hersteller/Archiv
Die Bedienoberfläche zeigt alle wichtigen Informationen zum Backup ohne dabei unübersichtlich zu wirken.

So legen Sie in wenigen Schritten fest, wann ein Backup automatisch oder per Hand gestartet werden soll, welche Daten, Laufwerke oder Verzeichnisse gesichert werden sollen und auf welches Medium – Festplatte, USB-Stick, Netzlaufwerke oder online – das Backup gespeichert werden soll. Die erste Sicherung benötigt dabei die meiste Zeit. Bei allen nachfolgenden Sicherungen werden nur die Änderungen gespeichert.

Ratgeber: 80 clevere Freeware-Tools

Darüber hinaus sind auch Verschlüsselung und Komprimierung der Daten möglich. Wichtig ist zudem der Punkt „Rettungs-CD“. Hier wird per Mausklick eine Start-CD erstellt, um auch dann, wenn Windows überhaupt nicht mehr startet, das System in kurzer Zeit wieder lauffähig zu bekommen.

Fazit:
Das Programm konzentriert sich auf das Wesentliche: Daten sichern und wieder herstellen. Ohne viel Schnickschnack wirkt es aufgeräumt und Backups werden zum Kinderspiel.

 
x