42-Zoll-LCD-TV

Panasonic TX-L42DTW60 im Test

Der Panasonic TX-L42DTW60 kann dank Doppel-Tuner zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen. Was der 42-Zoll-TV in Sachen Bild leistet, verrät der Test.

Panasonic TX-L42DTW60

© Panasonic

Panasonic TX-L42DTW60

Pro

  • grandiose Tablet-App
  • doppelter Triple-Tuner
  • DLNA-Server

Contra

  • fehlende Buchsen-Beschriftung
  • zeigt keine Ordner eines Datenträgers
86,3%

Der Panasonic TX-L42DTW60 startet mit einem Riesenpaket an Ausstattung ins Rennen. Der 42-Zöller zeichnet sich in erster Linie durch den Doppel-Tuner aus, der es ermöglicht, eine Sendung zu schauen, während er eine andere aufzeichnet. Selbst zwei Aufnahmen gleichzeitig sind damit möglich.

Besonders praktisch ist der DLNA-Server. Damit können Zuschauer von jedem ins Netzwerk eingebuchten Media-Player die aufgenommenen Filme oder auch das laufende Fernsehbild anschauen. Mit einem Tablet oder Smartphone geht das auch sehr komfortabel über die kostenlose Remote-App VIERA Remote 2. Nebenbei hilft die App sogar bei der Auswahl von Mediendateien: Sie lassen sich per Wischer auf den Fernseher schieben.

Kaufberatung: Sieben Gadgets, die den TV aufrüsten

Zudem sind TV-Apps für jeden Anspruch dabei: sowohl VoD-Portale als auch die sozialen Netzwerke in verschiedenen Ausführungen. Die Bedienung geht Panasonic-like flott von der Hand; das Bildmenü überzeugt - vom Startscreen abgesehen - durch schnörkellose Grafik.

Im Vergleich überzeugt der Japaner durch einen sehr guten Kontrast. 24p Smooth Film reproduziert bewegte Filmbilder mit geringer Artefakt-Bildung.

Fazit

Wer gerne und viele Sendungen aufzeichnet, kommt an einem Gerät mit Doppel-Tuner nicht vorbei. Der Panasonic zeichnet sich überdies durch eine hervorragende Remote-App aus, die Video-Streams von Mitschnitten oder Live-TV aufs Tablet streamt.

Mehr zum Thema

fernseher, Panasonic TX-L55WT50E, home entertainment
Testbericht

Der TX-L55WT50E ist der derzeit größte LCD-Fernseher aus dem Hause Panasonic. Wir zeigen im Test, was der 55-Zöller optisch und technisch zu bieten…
Toshiba 40M8365DG
40-Zoll-LCD-TV

Die Ausstattungsliste des Toshiba 40M8365DG ist prall gefüllt: USB-Recording, 3D, Smart TV, Lichtsensor und WiDi-Technik sind an Bord. Welche…
LG 42LA8609
42-Zoll-LCD-TV

89,6%
Der LG 42LA8609 punktet mit seiner Magic Remote samt Mauszeiger, die hervorragend mit dem Bildmenü korrespondiert.…
TechniSat TechniPlus 42 ISIO
42-Zoll-LCD-TV

80,5%
TechniSat setzt beim TechniPlus 42 ISIO auf clevere App-Steuerung. Im Test haben wir auch die Bildqualität des…
Panasonic TX-58AXW804
58-Zoll-TV

Mit dem Panasonic TX-58AXW804 geht ein 4K-TV zum Preis von 2599 Euro ins Rennen. Wir haben den 58-Zöller im Test.