WiFi-Lautsprecher

Panasonic SC-NE5 im Test

Warum den WiFi-Lautsprecher nicht als Soundbar verwenden? Vor allem wenn er so gut klingt wie der SC-NE5 von Panasonic. Mit der Equalizer-Einstellung Heavy bringt er kräftigen Bass ins Wohnzimmer.

Panasonic SC-NE5, soundbar lautsprecher,

© Hersteller/Archiv

Panasonic SC-NE5, soundbar lautsprecher,

Pro

  • auch als Soundbar einsetzbar
  • separate Docking-Station

Contra

Die Einstellung Clear ist für sanftere Töne verantwortlich. So klingt auch klassische Musik fein und natürlich. Für den Anschluss an den TV gibt es lediglich einen Mini-Klinken-Eingang. Apple-Portables können dagegen ihre Musik per AirPlay verschicken, für Android-Devices gibt es DLNA.

Das alles klappt auch drahtlos per WLAN. Wer das letzte Quäntchen Qualität nicht braucht, der kann auch Bluetooth nutzen. Für die Musikauswahl gibt es die Gratis-App Panasonic Music Stream, die jedoch grundlegende Steuerfunktionen wie die Quellenauswahl oder die Equalizer-Einstellung nicht besitzt.

Kaufberatung: Die besten Soundbars unter 500 Euro

Was den SC-NE5 besonders macht: Er ist zweiteilig. Die Haupteinheit beinhaltet das Zwei-Wege-Lautsprecher-System samt Bassreflexrohr sowie den 40-Watt-Verstärker und ein UKW-Radio. Die Zentrale im etwas dünnen Kunststoffgehäuse lässt sich im TV-Rack unter dem Fernseher oder an der Wand platzieren. Die Nebeneinheit besitzt eine Docking-Station für das iPhone 5, eine USB-Buchse, an der sich USB-Sticks oder Apple-Geräte anschließen lassen, sowie ein CD-Laufwerk. Die Docking-Station kann ganz komfortabel in Griffweite neben der Couch ihren Platz einnehmen.

Mehr zum Thema

ASB-2
Soundbar

Der erste Soundbar von Monitor Audio ist hochwertig verarbeitet und bietet vorbildliche Anschlüsse und Streaming-Funktionen. Wie klingt der ASB-2 im…
Canton
Sounddeck

Das neue Sounddeck DM 75 von Canton bietet nicht nur mehr Aufstellfläche für große Flatscreens, es setzt sich im Test auch klanglich vom kleinen…
Canton DM9
Soundbars ohne Subwoofer

Der Canton DM9 kommt ohne einen wuchtigen Subwoofer aus. Wir haben den Soundbar im Surround- und Stereo-Modus getestet.
Canton Movie 165 im Test
Testbericht

63,2%
Mit dem neuen Movie 165 will Canton ein Ausrufezeichen setzen. Für knapp über 700 Euro bieten die Hessen ein 5.1-Set…
Philips SoundStage HTL5130B
Sounddeck

Unter dem Dach der Gibson Brand wurde das neue Philips SoundStage HTL5130B vorgestellt. video testet, was das Sounddeck klanglich kann.