Testbericht

Panasonic Lumix FT10

Panasonic dreht bei seiner wasser- und stoßfesten FT-Serie an der Preisschraube: Die neue Lumix FT10 kostet derzeit rund 290 Euro und damit 70 Euro weniger als die ältere FT2.

  1. Panasonic Lumix FT10
  2. Datenblatt
Panasonic Lumix FT10

© panasonic

Panasonic Lumix FT10

Dafür ist sie weniger robust, übersteht laut Spezifikation Tauchgänge bis 3 statt bis 10 m Tiefe, Stürze aus 1,5 statt aus 2 m Höhe und Frost unverändert bis -10°C. Im Lieferumfang ist eine Silikonhülle enthalten, welche die Kamera zusätzlich vor Stößen und Kratzern schützt.

Panasonic weicht hier von seiner bisher recht konsequent verfolgten Weitwinkelstrategie ab: Das 4-fach-Zoom der FT10 startet bei 35 statt bei 28 mm (FT2). Außerdem hat die Ältere einen HDMI-, die FT10 nur einen Universalausgang; und während der HD-Videoaufnahme funktioniert nun weder der Autofokus noch das optische Zoom. In puncto Monitor bleibt's beim vergleichsweise kleinen 2,7-Zoll-Display, das im schwachen Umgebungslicht ein zu dunkles Bild vortäuscht.

Panasonic Lumix FT10

© Panasonic

Panasonic Lumix FT10

Positiv: die rund 20 relativ feinen Zoomstufen und der Autofokus, der sich im Gegensatz zur Konkurrenz keinen einzigen Fehler erlaubte.

Die gemessene Auslöseverzögerung beträgt 0,39 (WW) und 0,57 s (Tele) - okay. Zwar hat die FT10 im Vergleich zur FT2 die homogenere Auflösung, dafür ist nun der Texturverlust bei ISO 100 etwas ausgeprägter, der Visual Noise bei ISO 400 deutlich stärker und der Objektkontrast schwächer (0,8/0,6 Kurtosis, 1,3/3,2 VN, 8,3/7 Blenden bei ISO 100/400). Wie die S80 zeigt auch die FT10 im Tele einen nachlassenden Kontrast, allerdings macht sich der Leistungsabfall in den Aufnahmen weniger stark bemerkbar.

Panasonic Lumix FT10

© Panasonic

Bildausschnitt

Fazit: Eine robuste, wasserfeste Outdoor-Kamera zum fairen Preis. Die ältere FT2 kostet mehr, bietet aber ein Weitwinkel-Zoom und die etwas besserer Bildqualität.

Panasonic Lumix DMC-FT10

HerstellerPanasonic
Preis270.00 €
Wertung57.5 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

Panasonic Lumix LF1 - Test
Kompaktkamera

Die Panasonic Lumix LF-1 setzt als kompakte Digitalkamera auf einen 12-Megapixel-Sensor im 1/1,7-Zoll-Format. Eine gute Entscheidung, wie der Test…
Panasonic DMC-FZ72
Kompaktkamera

Mit ihrem 60-fach Zoom legt die Panasonic DMC-FZ72 die Messlatte in der Megazoom-Klasse auf eine neue Höhe. Stimmt auch die Bildqualität?
Panasonic Lumix TZ61 Test
Kompaktkamera

Die Panasonic Lumix TZ61 vereint jackentaschentaugliche 240 Gramm und ein 30-faches Zoom. Wir prüfen im Test, ob auch die Bildqualität stimmt.
Panasonic DMC-FZ1000
Bridgekamera

Panasonic verspricht mit der Lumix DMC-FZ1000 nicht weniger als "die ultimative Hybrid-Bridgekamera". Der Test zeigt: Panasonic hält Wort.
Panasonic Lumix DMC-GF7
Systemkamera

Panasonics neueste Systemkamera mit 16-Megapixel-Sensor für rund 500 Euro bietet sie mehr Selfie-Funktion denn je.