Testbericht

Panasonic Lumix DMC-FX50

Die Panasonic Lumix DMC-FX50 zeichnet sich durch ein großes 3-Zoll-Display mit 230 000 Pixeln aus - ansonsten hat die FX50 viel mit der FX07 gemein, unter anderem den 7-Megapixel-CCD-Sensor, das 3,6fach-Weitwinkelzoom (28-102 mm) und den Bildstabilisator.

Panasonic Lumix DMC-FX50  Vorderseite

© Archiv

Panasonic Lumix DMC-FX50 Vorderseite

Zur Unterscheidung ist das Gehäuse seitlich gerundet. Der große Monitor schränkt die Griffmöglichkeit für den Daumen ein. Nur ein kleiner Biegestift als praktischer Ersatz für die Vier-Richtungs-Wippe findet noch Platz. Bildstabilisator und ISO 1250 sorgen für verwacklungsfreie Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Kamera ist ein Vollautomat, auch das Fokussieren erfolgt automatisch, eine Spot-Autofokus-Messung ist allerdings integriert. Gut: geringes Farbrauschen bei ISO 400, aber einige störende Schwarzweiß-Artefakte werden sichtbar - eben die neue Panasonic-Rauschunterdrückung. Mit 2 Sekunden Einschaltverzögerung startet die Kamera gemächlich, löst aber mit 0,55 Sekunden zügig genug aus.

Detaillierte Testergebnisse - Panasonic Lumix DMC-FX50

Panasonic Lumix DMC-FX50 Auflösungsdiagramm

© Archiv

Mehr zum Thema

Panasonic Lumix LF1 - Test
Kompaktkamera

Die Panasonic Lumix LF-1 setzt als kompakte Digitalkamera auf einen 12-Megapixel-Sensor im 1/1,7-Zoll-Format. Eine gute Entscheidung, wie der Test…
Panasonic DMC-FZ72
Kompaktkamera

Mit ihrem 60-fach Zoom legt die Panasonic DMC-FZ72 die Messlatte in der Megazoom-Klasse auf eine neue Höhe. Stimmt auch die Bildqualität?
Panasonic Lumix TZ61 Test
Kompaktkamera

Die Panasonic Lumix TZ61 vereint jackentaschentaugliche 240 Gramm und ein 30-faches Zoom. Wir prüfen im Test, ob auch die Bildqualität stimmt.
Panasonic DMC-FZ1000
Bridgekamera

Panasonic verspricht mit der Lumix DMC-FZ1000 nicht weniger als "die ultimative Hybrid-Bridgekamera". Der Test zeigt: Panasonic hält Wort.
Panasonic Lumix DMC-GF7
Systemkamera

Panasonics neueste Systemkamera mit 16-Megapixel-Sensor für rund 500 Euro bietet sie mehr Selfie-Funktion denn je.