Testbericht

Panasonic DMP-BDT320 im Test

Der DMP-BDT320 von Panasonic ist nur 2,7 Zentimeter flach. Wie viel Leistung der Blu-ray-Player dennoch unter der Haube hat, zeigt der Test.

Panasonic DMP-BDT320

© Josef Bleier, Stefan Rudnick

Panasonic DMP-BDT320

Pro

  • sehr gutes Bild
  • geringer Stromverbrauch
  • WLAN
  • viele Online-Apps

Contra

  • Film-Steuerung kompliziert
  • einige Medienformate nicht via Netzwerk

Im Testraum bot der DMP-BDT320 einige Besonderheiten. Etwa seine Touchpad-Fernbedienung, die nur wenige Tasten bietet. Die Menüsteuerung klappte mit ihr auf Anhieb: Hoch streichen etwa führt zum nächsthöheren Menüpunkt, weit nach rechts streichen zwei Punkte darüber und ein beherztes Fingertippen ersetzt die OK-Taste.

Allerdings erforderte ein einfacher Menü-Aufruf mit dieser Steuerlogik während der Blu-ray- oder DVD-Wiedergabe fünf Touchpad-Aktionen statt eines Tastendrucks auf normalen Steuerstäben - ob hier eventuell doch ein paar Tasten zu viel eingespart wurden?

Kaufberatung: Vier Blu-ray-Player im Test

Außergewöhnlich ist auch der Multimedia-Player. Er spielt fast alle gängigen Dateiformate ab, allerdings gibt der DMP-BDT320 DivX- und XviD-Videos nur von USB-Speichern wieder, AVCHD nur via USB und SD-Karten, während er etwa MP3- und FLAC-Musik sowohl von USB-Datenträgern abspielt als auch übers Netzwerk streamt, nicht aber von SD-Karten wiedergibt. Das kann man verstehen, muss man aber nicht.

Panasonic DMP-BDT320: Bild und Klang

Ohne Tadel ging der Panasonic seine Kernkompetenzen an: DVDs rechnete er mit der größten Schärfe und Bildruhe ins HD-Format 1080p hoch, auch Blu-ray-Filme jeglicher Couleur erschienen in absoluter Feinzeichnung auf dem Referenz-TV. Leicht grieselndes Originalmaterial kann die 3D-Rauschunterdrückung in feinen Schritten behutsam aufpolieren. Auf Wunsch rechnet der 3D-Player auch zweidimensionale Filme ins 3D-Format um.

Seine CD-Klangqualität ist gut. Ein echter HiFi-CD-Player ist er aber nicht - sondern in erster Linie ein sehr guter, preisgünstiger DVD- und Blu-ray-Player.

Mehr zum Thema

Panasonic SC-BTT590
Testbericht

Dem Ruf, dass Blu-ray-Komplettanlagen nur für Heimkino-Einsteiger interessant sind, will Panasonic entgegenwirken. Die SC-BTT590 zeigt im Test, was…
Panasonic DMP-BDT335
Blu-ray-Player

Zwei HDMI-Ausgänge sorgen für bestes Entertainment; analoge Ausgänge gibt es dagegen gar nicht mehr. Eine clevere Entscheidung von Panasonic.
DMP-BDT465 von Panasonic im Test
Blu-ray-Player

Panasonic liefert in seinem aktuellen Mittelklassemodell DMP-BDT465 jede Menge Gründe für einen neuen Blu-ray-Player. Wir haben sie im Test heraus…
Panasonic DMP-BDT700
Blu-ray-Player

87,8%
Panasonics neuer DMP-BDT700 will mehr sein als ein Blu-ray-Player und soll als komplette Mediazentrale dienen. Wie gut…
Panasonic DMP-BDT465
Blu-Ray-Player

Der Panasonic DMP-BDT465 zeigt im Test, dass er ein echter Multimedia-Künstler mit interessanten Netzwerk-Fähigkeiten ist.