Testbericht

Ortlieb Aqua-Cam L

Als einzige Fototasche im Test ist die Aqua-Cam L nicht nur wasserabweisend, sondern absolut wasserdicht und ihre Hauptbetandteile werden nicht in China oder einem anderen Billiglohnland, sondern in Deutschland gefertigt. Während ihre Vorgängerin noch einen Rollverschluss besaß, damit an der Öffnung sicher kein Wasser eindringt, verfügt die neue Aqua-Cam L nun über einen zuverlässig wasserdichten Reißverschluss

  1. Ortlieb Aqua-Cam L
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Als einzige Fototasche im Test ist die Aqua-Cam L nicht nur wasserabweisend, sondern absolut wasserdicht und ihre Hauptbetandteile werden nicht in China oder einem anderen Billiglohnland, sondern in Deutschland gefertigt. Während ihre Vorgängerin noch einen Rollverschluss besaß, damit an der Öffnung sicher kein Wasser eindringt, verfügt die neue Aqua-Cam L nun über einen zuverlässig wasserdichten Reißverschluss.

Allerdings läuft der relativ schwer, selbst wenn man mit dem beiliegenden Silikonfett nachhilft. Innen befindet sich der gepolsterte Fotoeinsatz für eine SLR mit angesetztem Normalobjektiv, einen Blitz und eine Wechseloptik (kein lichtstarkes Tele). Der Fotograf kann die Trennpolster dank großflächiger Haftstreifen so positionieren, dass die Geräte festen Halt finden. Allerdings bleiben sie nach oben hin ungepolstert. Außerdem sieht das Ortlieb-Konzept keine separaten Fächer für Akkus, Filter und Speicherkarten vor.

Auf der Rückseite der Aqua-Cam befinden sich zwei Gürtelschlaufen, an denen sie sich noch komfortabler trägt als am weich gepolsterten, abnehmbaren Tragegurt. Ortlieb bietet außerdem ein optionales Tragesystem (rund 18 Euro) an, das die Tasche fest am Körper stabilisiert - praktisch für Sportler, etwa Kletterer oder Radler, denen eine an der Schulter baumelnde Tasche im Weg umgeht.

Fazit: Die Aqua-Cam L ist rundum wasserdicht, und zwar ohne Regenhülle, die der Fotograf erst überstülpen muss - dieses Plus an Sicherheit bringt der Ortlieb den Kauftipp wasserdicht ein.

Ortlieb Aqua-Cam L

HerstellerOrtlieb
Preis75.00 €
Wertung47.5 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

Lowepro Event Messenger 100 im Test: Tasche für die kleine SLR-Ausrüstung
SLR-Fototasche

Die Lowepro Event Messenger 100 bietet Platz für eine kleine SLR-Ausrüstung. Im Test haben wir die Fototasche auf Stärken und Schwächen geprüft.
Tamrac Aria 3 Test
DSLR-Tasche

Die Kameratasche Tamrac Aria 3 soll Design und Funktionalität verbinden. Wir prüfen im Test, ob das Konzept aufgeht.
Hama aha Skipp 150 im Test
SLR-Fototasche

Die Fototasche Hama aha Skipp 150 bietet Platz für eine SLR mit Standardzoom, zwei zusätzliche Objektive und weiteres Zubehör. Wir haben sie…
Hama Protour 140
Zubehör für Spiegelreflexkameras

Wir haben Fototaschen von Booq, Dörr, Crumpler, Hama, Samsonite und Vanguard getestet und stellen Ihnen sechs Modelle für die kleine SLR-Ausrüstung…
Lowepro ProTactic 350 AW
Kamerarucksack

63,5%
Der Lowepro ProTactic 350 AW ist ein Kamerarucksack mit ordentlich Stauraum bei noch relativ kompakten Ausmaßen. Im…