Kopfhörer

On Earz Elvis Presley im Test

On Earz hat mit der Reihe "Living With The Legends" eine Hommage an die Stilikonen Elvis Presley, James Dean und AC/DC aufgelegt. Wir haben den Elvis-Kopfhörer getestet.

On Earz Elvis Presley, kopfhörer

© Hersteller/Archiv

On Earz Elvis Presley, kopfhörer

Pro

  • viel Volumen
  • integriertes Mikrofon

Contra

  • Tragkomfort durch Retro-Form nicht optimal

Die Retro-Welle in der HiFi-Szene ergreift mittlerweile auch den boomenden Kopfhörer-Markt. In unserem Test zeigt sich der Elvis-Kopfhörer dank seiner dynamischen 40-mm-Treiber klanglich in einer oberen Mittelklasse - mit viel Volumen, das vor allem dem Musik-Genre seines Namensgebers zugutekommt. Die Höhen kommen betont zur Geltung, die Bässe dagegen eher zurückhaltend, gehen aber dennoch nicht unter.

Der Vintage-Bügelhörer ist zu allen erdenklichen mobilen Geräten kompatibel. Das integrierte Stereo-Mikrofon und der Annahmeknopf ermöglichen den Einsatz auch bei eingehenden Anrufen. Das Kabel ist abnehmbar, die beigefügte Tasche ist praktisch, um das Retro-Gadget mit auf Reisen zu nehmen. Der nicht optimale Tragekomfort ist der klassischen 50er-Jahre-Form geschuldet. Fans des King of Rock'n'Roll, Retro-Freunde und Design-Sammler dürften sich dennoch freuen. Elvis lebt!

Mehr zum Thema

kopfhörer, home entertainment, hifi
Testbericht

Männlich-modische Optik, leichte Bauweise, elegante Schiebevorrichtung für die Hörmuscheln: Der neue Sennheiser Momentum besticht schon durch…
Teufel Aureol Real
Kopfhörer

Mit dem Namen Teufel verbinden viele Lautsprecher. Dass die Berliner auch erstklassige Kopfhörer bauen, ist bislang wenig bekannt. Der Aureol Real…
Panasonic SC-PMX9, hifi, anlage
Smarte Stereoanlage

Die HiFi-Kompaktanlage Panasonic SC-PMX9 punktet mit sattem Klang und Streaming-Technologien. Dazu macht sie so manchem Soundbar Konkurrenz.
Canton Musicbox M, lautsprecher, home entertainment
Moderne Jukebox

Docking-Station war gestern. Cantons Musicbox M fungiert nicht nur als Ladestation für iPhone und Co., sondern auch als zentrales Abspielgerät…