Testbericht

Olympus Zuiko Digital 2,8/25 mm

Der superkompakte und 95 g leichte "Pfannkuchen" (Pancake-Optik) kann optisch keine Vorteile gegenüber dem 14-45 mm  vorweisen und funktioniert nur im MF-Modus.

  1. Olympus Zuiko Digital 2,8/25 mm
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Der superkompakte und 95 g leichte "Pfannkuchen" (Pancake-Optik) kann optisch keine Vorteile gegenüber dem 14-45 mm  vorweisen und funktioniert nur im MF-Modus. Hinzu kommt eine zu starke Verzeichnung sowie ein vergleichbar starker Randabfall. Damit wird das 290-Euro-Objektiv nicht den Erwartungen gerecht.

image.jpg

© Archiv

Olympus Zuiko 2,8/25 mm (Panasonic DMC-GH1)

HerstellerOlympus
Preis270.00 €
Wertung62.5 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Das zweite superkompakte Leichtgewicht für das Micro-Four-Thirds-System liefert offen aber auch abgeblendet eine ungleichmäßige Schärfeverteilung…
image.jpg
Testbericht

Beste optische Qualität mit hoher Lichtstärke und Makro-Funktion - das kann auch ohne Autofokus interessant sein.
Test Olympus M.Zuiko 2,8/60 mm Macro
Objektiv im Test

Das Makroobjektiv Olympus M.Zuiko 2,8/60 mm Macro erreicht im Test an der Olympus OM-D E-M5 sehr gute Ergebnisse.
Test Olympus M. Zuiko 1,8/75 mm
Objektiv im Test

Die Tele-Festbrennweite Olympus M. Zuiko 1,8/75 mm gibt im Test an der OM-D E-M5 ein gutes Bild ab.
Test Sigma EX 2,8/19 mm DN
Objektiv im Test

Im Test an der Olympus OM-D E-M5 muss sich das speziell für spiegellose Systemkameras konstruierte Objektiv Sigma EX 2,8/19mm DN beweisen.