Objektiv-Test

Olympus M. Zuiko 2,8/17mm Pancake an Olympus OM-D E-M5

Das flache Weitwinkel-Objektiv Olympus M. Zuiko 2,8/17 mm Pancake muss sich im Test an der Olympus OM-D E-M5 beweisen.

  1. Olympus M. Zuiko 2,8/17mm Pancake an Olympus OM-D E-M5
  2. Datenblatt
Olympus M. Zuiko 2,8/17 mm Pancake

© ColorFoto

Olympus M. Zuiko 2,8/17 mm Pancake

Die kurze Baulänge von gerade mal 17 Millimetern macht es dem Objektiv-Bauer nicht einfacher. Beim Olympus M. Zuiko 2,8/17 mm Pancake an der Olympus OM-D E-M5 (54 Punkte im Test) sind es die Bildränder, die deutlich schwächer als die Mitte abschneiden - und das selbst bei Blende 5,6. Damit bleibt die extrem flache Bauweise das einzige Argument, 330 Euro für dieses Pancake-Objektiv auszugeben.

Auflösungsdiagramm

© ColorFoto

Olympus M.Zuiko 2,8/17 mm Pancake (Olympus OM-D E-M5)

HerstellerOlympus
Preis330.00 €
Wertung68.0 Punkte
Testverfahren1.6

Mehr zum Thema

Test Olympus M. Zuiko 4-5,6/40-150 mm
Objektiv-Test

Das Olympus M. Zuiko 4-5,6/40-150 mm ist auf KB umgerechnet ein 80-300-Millimeter-Zoom für Micro FourThirds zum Schnäppchenpreis von 290 Euro.
Test Olympus M. Zuiko 1,8/45mm
Objektiv-Test

Das Olympus M. Zuiko 1,8/45 mm, eine Portrait-Optik für Micro Four Thirds, beweist sich im Test an der Olympus OM-D EM-5.
Test Olympus M.Zuiko 2,8/60 mm Macro
Objektiv im Test

Das Makroobjektiv Olympus M.Zuiko 2,8/60 mm Macro erreicht im Test an der Olympus OM-D E-M5 sehr gute Ergebnisse.
Test Olympus M. Zuiko 1,8/75 mm
Objektiv im Test

Die Tele-Festbrennweite Olympus M. Zuiko 1,8/75 mm gibt im Test an der OM-D E-M5 ein gutes Bild ab.
Test Sigma EX 2,8/19 mm DN
Objektiv im Test

Im Test an der Olympus OM-D E-M5 muss sich das speziell für spiegellose Systemkameras konstruierte Objektiv Sigma EX 2,8/19mm DN beweisen.