Testbericht

Noxon DAB+ Stick im Test

Wer auf schnellem und günstigem Weg Digitalradio mithilfe des neuen Standards DAB+ empfangen will, kann sich mit dem NOXON DAB+ Stick behelfen, der den Empfang via PC erlaubt.

Noxon DAB+ Stick, usb, dab+,

© Hersteller/Archiv

Noxon DAB+ Stick, usb, dab+,
Noxon DAB+ Stick, usb, dab+,

© Hersteller/Archiv

Es dauert nur ein paar Minuten, um Player-Software und Treiber von der beigepackten CD zu installieren. Danach wird der Stick einfach mit seiner Antenne verbunden und in einen freien PC-USB-Port gesteckt - und nach einem kurzen Sendersuchlauf kann's losgehen. Im Test funktionierten alle Schritte problemlos.

Wer dazu hochwertige PC-Lautsprecher sein Eigen nennt oder den Computer an ein Soundsystem andockt, wird die klanglichen Vorteile des Digitalradios schnell zu schätzen lernen.

Testurteil:

Noxon DAB+ Stick

€ 20; www.terratec.net

Gesamtwertung: sehr gut

Preis/Leistung: überragend

Mehr zum Thema

Noxon A540
Testbericht

Radio aus dem Äther ist toll, aber mit der Zeit langweilig. Das Internet bietet über 14.000 Radiosender und bringt Abwechslung. Mit dem Noxon A540…
NOXON iRadio 360
Testbericht

Die Noxon-Reihe von TerraTec zählt zu den Pionieren unter den Netzwerk- Radios. Klangen die ersten Geräte oft noch etwas dünn und blechern, schafft…
Pure Contour
Testbericht

Docking-Station, Internet-UKW- und Digitalradio inklusive Wecker und Timer - all das steckt im neuen Contour der britischen Marke PURE. Klanglich kann…
Noxon iRadio 300, internet, radio, stream
Testbericht

Mittlerweile gibt es Internet-Radios wie Sand am Meer. Umso interessanter ist es zu beobachten, wie Pioniere der Gattung im Zuge des wachsenden…
radio, internet, home entertainment
Testbericht

Das Original-Philetta von 1955 war die Vorlage für das schicke Retro-Radio ORD7300. Wie hat Philips die Modernisierung umgesetzt?