Testbericht

Noxon A540

Radio aus dem Äther ist toll, aber mit der Zeit langweilig. Das Internet bietet über 14.000 Radiosender und bringt Abwechslung. Mit dem Noxon A540 kommt das Internet-Radio ins Wohnzimmer, ganz ohne Computer.

Noxon A540

© Video Homevision

Noxon A540
image.jpg

© Archiv

Der neue Empfänger aus dem Hause TerraTec ist schnell in die heimische Gerätelandschaft integriert. Der Einrichtungsassistent hilft bei der Einbindung ins Netzwerk, egal ob kabelgebunden (LAN) oder kabellos (WLAN). Ist das WLAN gegen fremde Zugriffe gesichert, wird der Schlüssel unkompliziert bei der Installation eingetragen. Gut ist, dass die Sender bereits nach Länder und Musikrichtung vorsortiert sind.

Aber der Noxon A540 kann noch mehr als Radioprogramme empfangen. Über seine USB-Buchse lassen sich externe Festplatten oder Speichersticks anschließen, mit denen man sein Lieblingsprogramm aufzeichnen kann. Die Bedienung ist dank der Wipp-Taste einfach.

Testurteil:

Noxon A540

€ 250; www.terratec.de

Gesamtwertung: sehr gut

Preis/Leistung: sehr gut

Mehr zum Thema

Noxon A 540
Aktion

Noxon hat auf der CeBIT eine Reihe von neuen Internetradios vorgestellt: das iRadio 300, das iRadio 360 und das A540. Wer bereits ein älteres…
Sonos Multi Room Audio Musik Music Sound System Wirelss WLAN WIFI Controller iPad iPod iPhone
Multiroom-Audio von Sonos

Sonos hat mit AUPEO! Personal Radio und Stitcher SmartRadio zwei neue Radiodienste in sein Multiroom-Audiosystem integriert. Die neuen Dienste sind…
Meteorit MMB-322.HDTV
Testbericht

Die Google-Plattform Android kennt keine Grenzen. Nachdem das Betriebssystem zunächst die Smartphones eroberte, vereinnahmt es nun immer mehr…
TERRATEC stellt den NOXON A540+ im 43-Zentimeter-Format vor
DAB+ und Internetradio

Der Multimedia-Spezialist Terratec bringt einen neuen Internet-Radioempfänger auf den Markt. Der Noxon A540+ ist das erste Noxon-Endgerät mit…
Wohnzimmer mit Beleuchtung
5 Tipps

Nicht alle Geräte lassen sich kabellos ansteuern. Wir geben Tipps, wie Sie Kabel verstecken und damit das Wohnzimmer-Ambiente verschönern.