Testbericht

Notebooks: Spielekonsole

Mit dem neuen XPS attackiert Dell leistungsfähige Desktop-PCs. Neben dem Pentium-M 770 hat Dell die GeFocre Go 6800 Ultra von nVidia verbaut. Dem 1 GByte großen Arbeitsspeicher, der im Zweikanalbetrieb arbeitet, stehen 256 MByte Videospeicher zur Seite. So ausgestattet bietet das Notebook in allen Anwendungsbereichen hervorragende Leistungswerte. Belegt wird dies durch 168 Punkte im SYSMark 2004 und 5105 Punkte im 3DMark05.

Notebooks: Spielekonsole

© Testlabor Printredaktionen

Notebooks: Spielekonsole

Auch die Ausstattung stimmt: Neben S-Video- Ausgang und SPDIF bietet es einen DVI-Ausgang und einen Doublelayer-DVD-Brenner. Im Lieferumfang enthalten ist auch ein umfangreiches Softwarepaket, das neben Works 7 auch einen Virenscanner und eine eigene Media-Software enthält. Im mobilen Einsatz jedoch zeigt das XPS Schwächen. Mit einem Gewicht von 4165 Gramm und einer minimalen Akkulaufzeit von 1:28 Stunden ist es nur bedingt dafür geeignet. Besondere Gimmicks sind die zuschaltbare Beleuchtung und das wechselbare Cover im Displaydeckel. An sechs Positionen leuchten LEDs in verschiedenen Farben. Diese können Sie je nach Bedarf und Stimmung beliebig verändern.

Das XPS ist das leistungsfähigste Notebook, das bis jetzt die Redaktion besucht hat. Neben allen Standardanwendungen gibt es sich auch bei Spielen keine Blöße und ist ein vollwertiger Desktop-Ersatz.

Preis: 3.048,- Euro Preis/Leistung: gut Gesamtwertung: sehr gut

http://www.dell.de

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test
Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente…
Dell XPS 13
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Fujitsu Lifebook T935
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…