Testbericht

Notebooks: Sehr leistungsstark

Mit dem Acer TravelMate erreichte das erste Serien-Notebook mit Intels neuer Core-Duo- CPU mit zwei 2.0 GHz-Prozessorkernen unser Testlabor. Das Gerät kostet etwa 2440 Euro und ist mit nahezu allem ausgestattet, was technisch momentan machbar ist.

Notebooks: Sehr leistungsstark

© Testlabor Printredaktionen

Notebooks: Sehr leistungsstark

Dazu gehören 2 GByte RAM, eine sehr schnelle Festplatte mit 120 GByte, ein DVD-Multibrenner, ein Smart-Card-Leser und sogar ein kleines VoIP-Telefon, das im PCCard- Slot Platz findet. Als Grafikkarte kommt eine X1600 von ATI zum Einsatz, die 512 MByte eigenen Speicher besitzt und im 3D-Mark 2003 immerhin 7500 Punkte einfahren konnte. Ein guter Wert, dennoch leistet der aktuell schnellste Grafikchip von nVidia deutlich mehr. Im Office-Benchmark Sysmark konnte der Core-Duo-Prozessor seine Stärken ausspielen. Das TravelMate schafft mit 232 Punkten die bisher beste gemessene Punktzahl und lässt sogar Dells Prunkstück XPS knapp hinter sich. Die Akkulaufzeit bleibt mit drei Stunden und 15 Minuten unter voller Belastung im akzeptablen Rahmen. Das Gewicht des 8204WLMi beträgt exakt drei Kilogramm. Das ist gut, wenn auch nicht hervorragend. Gleiches gilt für die Abmessungen: Mit 4,1 Zentimetern ist es an der hinteren Kante recht dick.

Der Acer TravelMate ist ein sehr leistungsstarkes Notebook mit vorzüglicher Ausstattung. Schneller geht es momentan nur bei der Grafik, was aber nur PC-Spieler tangiert.

Preis: 2440,- Euro Punkte: 88 Gesamtwertung: sehr gut

http://www.acer.de

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test
Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente…
Dell XPS 13
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Fujitsu Lifebook T935
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…