Testbericht

Notebooks: Mini Notebook

Klein, aber fein: Das JVC Notebook wiegt nur knappe 900 Gramm und kann alles, was ein Notebook für die Reise können muss. Die Akkulaufzeit ist besonders mit dem schwereren Zusatzakku gut. Wer einen kleinen Rechner für unterwegs sucht, kann zugreifen.

Notebooks: Mini Notebook

© Testlabor Printredaktionen

Notebooks: Mini Notebook

Besonders Geschäftsleute benötigen auf Reisen ein möglichst klein dimensioniertes Notebook mit allen Funktionen bei geringem Gewicht. Das XP7210 von JVC bringt volle Windows-XPFunktionalität und dabei nur 885 Gramm auf die Waage. Die Leistung des Notebooks, in dem ein PIII 800 tickt, ist für alle Office-Anwendungen ausreichend. Als Spielekonsole lässt es sich aufgrund der schwachen 3D-Leistung kaum gebrauchen. Allerdings taugt das Notebook durchaus für ein gelegentliches Spielchen, wenn es nicht allzu große Ansprüche an den Grafikchip stellt. Mit 256 MByte ist der Arbeitsspeicher großzügig bemessen und die schnelle Festplatte bietet 30 GByte Speicherplatz. Ein Netzwerkanschluss ist ebenso integriert wie ein 56k-Modem und ein SD-Karten-Einschub. Bei den Anschlüssen bietet JVC außerdem noch zwei mal USB und einmal Firewire. Ein CD-Laufwerk ist im Grundpreis nicht enthalten, kann jedoch für 260 Euro optional erworben werden. Mit dem leichteren Lithium-Ionen Standardakku beträgt die Laufzeit unter Volllast etwa 70 Minuten, mit dem mitgelieferten Zusatzakku immerhin 100 Minuten mehr. Das 8,9-Zoll-Display liefert ein gestochen scharfes Bild mit einer standardmäßigen Auflösung von 1024x600 Bildpunkten. Die Tastatur ist naturgemäß klein und eignet sich kaum für Schreiber mit großen Fingern.

http://www.jvc.de

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test
Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente…
Dell XPS 13
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Fujitsu Lifebook T935
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…