Testbericht

Notebooks: Kommunikativ

Das Latitude D620 ist das erste Notebook von Dell, das neben Wireless LAN und kabelgebundenem Ethernet-Anschluss auch ein Funkmodul für GSM und UMTS integriert hat. Mit dieser Ausstattung ist es möglich, immer und überall eine Verbindung mit dem Internet herzustellen. Auch Telefonate sind in Kombination mit einem Headset möglich.

Notebooks: Kommunikativ

© Testlabor Printredaktionen

Notebooks: Kommunikativ

Doch das D620 eignet sich für mehr als nur im Internet zu surfen. Der leistungsfähige Prozessor sorgt für zügiges Arbeiten bei allen Standardanwendungen. Lediglich zum Spielen ist es nicht geeignet. Die integrierte Grafiklösung macht bei aktuellen 3D-Spielen schnell schlapp. Die Ausstattung orientiert sich an den Anforderungen von Geschäftskunden. Neben den Standardswie USB oder VGA-Ausgang ist ein Leser für SmartCards vorhanden. Damit lassen sich Daten auf dem PC verschlüsseln und auch der Zugriff auf das Notebook regeln. Praktisch ist der eingebaute Lichtsensor, der immer für eine passende Helligkeit des ausgezeichneten Displays sorgt.

Das 2,4 Kilogramm schwere D620 ist ein hochwertig verarbeitetes Notebook mit soliden Leistungswerten für Standardanwendungen. Für das Businessumfeld sind die eingebauten Sicherheitsfeatures und der Dockingport ein Muss, erweisen sich aber auch für den Endkunden als praktische Erweiterungen.

Preis: 1559,- Euro Gesamtwertung: gut

http://www.dell.de

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test
Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente…
Dell XPS 13
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Fujitsu Lifebook T935
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…