Testbericht

Notebooks: Edles Leichtgewicht

Mit dem X50 bietet Samsung ein schickes und schlankes Notebook an, das mit neuester Technik ausgestattet ist. Dank der Kombination von Pentium M 770, 1 GByte Arbeitsspeicher und der Mobility Radeon X700 erreicht das System sowohl bei Standardanwendungen als auch bei Spielen hervorragende Leistungswerte.

Notebooks: Edles Leichtgewicht

© Testlabor Printredaktionen

Notebooks: Edles Leichtgewicht

Auch die Ausstattung lässt kaum Wünsche offen. Neben S-Video- und VGAAusgang sind auch drei USB-Buchsen und ein IEEE1394- Port vorhanden. Ergänzt wird dies durch je einen analogen Audio-Ein- und Ausgang sowie einen optischen SPDIF. So ausgestattet und mit geringem Gewicht von 2490 Gramm eignet sich das Notebook gut für den mobilen Einsatz. Der mitgelieferte Akku hält bis zu 3:21 Stunden durch und ist nach etwa 2 Stunden wieder einsatzbereit.

Das X50 von Samsung ist solide verarbeitet und leistungsfähig. Es ist üppig ausgestattet und bietet neben dem geringen Gewicht auch noch lange Akkulaufzeiten. Nur der Preis ist etwas hoch.

Preis: 2999,- Euro Gesamtwertung: sehr gut

http://www.samsung.de

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test
Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente…
Dell XPS 13
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Fujitsu Lifebook T935
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…