Testbericht

Notebooks: Ausdauernd

Mit dem M1210 verkauft Dell ein Produkt, das die Bezeichnung XPS trägt und dabei kein echtes Gamer-Produkt ist. Es ist mit einem Core Duo T2400, 1 GByte Arbeitsspeicher und einer Ge- Force Go 7400, also sehr leistungsstarken Komponenten bestückt. Damit laufen alle Anwendungen zügig auf diesem Notebook ab und selbst gelegentliches Spielen ist damit möglich.

Notebooks: Ausdauernd

© Testlabor Printredaktionen

Notebooks: Ausdauernd

Doch moderne 3DSpiele mit üppigen Grafikeffekten überfordern das System. Doch nicht nur die Leistung des 2 Kilogramm leichten Notebooks stimmt. Auch die Ausstattung ist nahezu vollständig. Neben Wireless LAN und Bluetooth ist auch ein Kartenleser für SD-Cards und MMC integriert und eine Webcam mit einer Auflösung von 1,3 Megapixel. Für den Anschluss externer Bildschirme steht ein VGA-Anschluss zur Verfügung.

Das M1210 ist ein leistungsstarkes Notebook, das sich dank der langen Akkulaufzeit von bis zu 3:44 Stunden gut für den mobilen Einsatz eignet.

Preis: 1990,- Euro Gesamtwertung: sehr gut

http://www.dell.de

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test
Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente…
Dell XPS 13
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Fujitsu Lifebook T935
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…