Testbericht

Notebook Toshiba Portege A600-122 im Test

Mit dem Portege A600-122 verkauft Toshiba ein kompaktes 12-Zoll-Notebook, das sich als Dauerläufer im Test qualifizierte. Ausgestattet mit einem stromsparenden Prozessor hält es im Akkubetrieb bis zu sieben Stunden durch.

Toshiba Portege A600-122

© Archiv

Toshiba Portege A600-122

Mit dem Portege A600-122 verkauft Toshiba ein kompaktes 12-Zoll-Notbook, das sich als Dauerläufer im Test qualifizierte.

Toshiba Portege A600-122

© Archiv

Toshiba Portege A600-122

Ausgestattet mit einem stromsparenden Prozessor hält es im Akkubetrieb bis zu sieben Stunden durch. Höchstleistungen darf man von der CPU und den für Vista mit zwei GByte knapp bemessenen Arbeitsspeicher zwar nicht erwarten, doch für Office-Anwendungen reicht es allemal. Wer unterwegs auf zentrale Firmendaten zugreifen oder Informationen im Internet nachschlagen will, ist mit dem A600 bestens bedient. Das 1700 teure Modell ist mit WLAN, Bluetooth und einem UMTS-Modul bestückt, so dass sich immer ein Weg findet, um eine Online-Verbindung herzustellen.

Testergebnisse

Toshiba Portege A600-122
Toshiba
1.699,- Euro

www.toshiba.de

Weitere Details

Fazit:Das Portege ist kein Schnäppchen. Im mobilen Einsatz überzeugt es mit langen Akkulaufzeiten und guter Konnektivität.

Wertung
gut

Etwas bescheidener präsentiert sich das Notebook bei den Schnittstellen. Lediglich zwei analoge Audiobuchsen für Kopfhörer und Mikrofon, ein VGA-Ausgang sowie zwei USB und ein kombinierter USB/eSATA-Anschluss sind vorhanden.

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test
Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente…
Dell XPS 13
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Fujitsu Lifebook T935
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…